tegut Markt in Tann übernimmt Post-Dienstleistungen

Betrieb wird ab 15. Januar fortgeführt - Bargeldabhebungen im Markt möglich

Der tegut Markt im St.-Nikolaus-Weg in Tann übernimmt ab kommenden Dienstag, 15. Januar 2019 die Poststation im Markt vom bisherigen Betreiber. Dieser hatte die Kooperation mit der Deutschen Post zum 14. Januar 2019 gekündigt. „In Tann gibt es keine alternative Poststelle. Da wir unseren Kunden weiterhin die gleichen Leistungen wie bisher vor Ort ermöglichen wollen, übernehmen wir vom bisherigen Betreiber den Postschalter“, erklärt Roland Kind, tegut Bezirksverantwortlicher im Bereich Vertrieb.

Der Postschalter wird sich auch zukünftig in der Nähe der Hauptkasse befinden, die Aufgaben werden von den Mitarbeitenden des Marktes übernommen. Angeboten werden wie bisher alle Post-Dienstleistungen rund um Brief, Päckchen und Paket. Vor dem Markt bleibt auch die Packstation bestehen; hier können – unabhängig von den Öffnungszeiten des Postschalters im Markt – Pakete abgeholt und versendet werden. Auch die Serviceleistungen des DPD-Paketdienstes an der Kasse werden wie gewohnt weiter angeboten. Zudem ist es möglich bei einem Einkauf im Markt von mindestens 20 Euro – ab 1. Februar 2019 von mindestens 10 Euro – Bargeld in Höhe von bis zu 200 Euro an der Kasse abzuheben.

„Verbessern können wir auch die Öffnungszeiten des Postschalters“, so Roland Kind. Bislang war der Postschalter nicht durchgehend geöffnet; ab dem 15. Januar wird er nun durchgängig montags bis freitags von 9.30 bis 17.30 Uhr sowie samstags von 9.30 bis 12.00 Uhr erreichbar sein. +++

Print Friendly, PDF & Email
Karaoke
24. August 2019 - ab 21:00 Uhr
Im Rhönblick Countrypub
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
Jetzt auch als BonifatiusEdition!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!