Stuttgart: Flugzeug kommt von Landebahn ab – Flugbetrieb unterbrochen

Warum die Boeing von der Landebahn abkam, war zunächst unklar

Flughafen

Stuttgart. Am Stuttgarter Flughafen ist am Sonntagvormittag ein Flugzeug von der Landebahn abgekommen und auf eine Grünfläche geraten. Nach Angaben der Polizei wurde offenbar niemand verletzt. Während der Bergungsarbeiten wurde der Flugbetrieb unterbrochen. Der Flughafenbetreiber rechnet erst für den Nachmittag mit einer Wiederaufnahme des Flugverkehrs. Ankommende Flüge werden zum Teil umgeleitet. Warum die Boeing von der Landebahn abkam, war zunächst unklar. +++ fuldainfo

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!