Steffen Hack aus Flieden gewinnt bei Prämienziehung des DRK

Hack: „Gut ist es, wenn man schnell handeln kann und weiß, was zu tun ist.“

Steffen Hack mit DRK Akademie-Leiter Peter Becker (v.l.)

Fulda/Flieden. Über einen Gewinn von 100 Euro konnte sich jetzt Steffen Hack aus Flieden freuen. Der junge Familienvater hatte an der zweiten Prämienziehung des DRK Fulda teilgenommen und gewonnen.

Hack hatte an der DRK Akademie am Rotkreuzkurs „Erste Hilfe am Kind“ teilgenommen und den Rabattgutschein für die Gebühr des Kurses über zehn Prozent an seine Schwiegermutter weitergegeben. Steffen Hack begründet seine Ambitionen für die Teilnahme, wie folgt: „Wie schnell ist beim Spielen oder Toben mal etwas passiert; Da ist es gut, wenn man schnell handeln kann und weiß, was zu tun ist.“ Zur Freude des glücklichen Gewinners, der selbst auf ehrenamtlicher Basis in einer Werksfeuerwehr aktiv ist, wurde bei der Gewinnverlosung genau dieser Gutschein, der bereits für ein schönes Wochenende mit der Familie verplant ist, gezogen.

Der Gewinn wurde ihm von Peter Becker, Leiter der DRK Akademie beim DRK Kreisverband Fulda e.V., überreicht, dieser sich freute, dass „wieder einmal ein ehrenamtlich Engagierter zum Zuge“ kam.
Hintergrund: Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe am Kind wendet sich speziell an Eltern, Großeltern, Erzieher und an alle, die mit Kindern zu tun haben. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt. +++ pm/ja

Print Friendly, PDF & Email
DER KOPF HAT EINEN PLAN, DAS HERZ EINE GESCHICHTE
NOCH NIE BEGANN EINE
GUTE STORY DAMIT, DASS JEMAND SALAT ISST.
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!