Springer entbindet „Bild“-Chefredakteur von seinen Aufgaben

Der Axel Springer Verlag hat „Bild“-Chefredakteur Julian Reichelt von seinen Aufgaben entbunden. Das teilte der Verlag am Montag mit. Als Folge von Presserecherchen habe das Unternehmen in den letzten Tagen neue Erkenntnisse über das aktuelle Verhalten von Reichelt gewonnen. Diesen Informationen sei man nachgegangen. „Dabei hat der Vorstand erfahren, dass Julian Reichelt auch nach Abschluss des Compliance-Verfahrens im Frühjahr 2021 Privates und Berufliches nicht klar getrennt und dem Vorstand darüber die Unwahrheit gesagt hat“, heißt es. Neuer Vorsitzender der Chefredaktion soll Johannes Boie werden. Er ist derzeit Chefredakteur der „Welt am Sonntag“. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!