Siemens will Angebot für Alstom abgeben

München. Siemens will ein Angebot für den französischen Konzern Alstom abgeben. Das kündigte das Unternehmen am Dienstag an. Vorstand und Aufsichtsrat hätten dem Angebot zugestimmt. Voraussetzung für ein solches Angebot sei jedoch, dass Siemens Einblick in die Bücher des Konzerns erhalte und Managementinterviews führen könne. Dafür habe man um eine Frist von vier Wochen gebeten. Neben Siemens bemüht sich auch der US-Konzern General Electric um eine Teilübernahme des französischen Traditionsunternehmens, das unter anderem den Hochgeschwindigkeitszug TGV produziert. Dem Bundeswirtschaftsministerium zufolge böte eine Teilübernahme von Alstom durch Siemens “große Chancen und Potenziale industriepolitischer Art für Deutschland und Frankreich”. +++ fuldainfo

Print Friendly, PDF & Email
DER KOPF HAT EINEN PLAN, DAS HERZ EINE GESCHICHTE
NOCH NIE BEGANN EINE
GUTE STORY DAMIT, DASS JEMAND SALAT ISST.
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!