Schwerer Verkehrsunfall zwischen Fulda Kämmerzell und Gläserzell

Der Fahrer verstarb am Nachmittag an seinen schweren Verletzungen

Einen schweren Unfall gab am Samstagmorgen gegen 9 Uhr auf der L3143 zwischen Gläserzell und Kämmerzell. Dabei geriet ein 24-Jähriger mit seinem Ford Focus aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der junge Mann wurde lebensbedrohlich verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt. Der 24-Jährige wurde nach seiner Befreiung ins Krankenhaus gebracht. Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz. Die Strecke war voll gesperrt. +++ Mehr Blaulichtmeldungen auf unserer Blaulichtseite - osthessen112

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!