Schwerer Unfall bei Niederzell

Schwerer Unfall auf einer Landstraße bei Niederzell im hessischen Main-Kinzig-Kreis: Ein Pkw kam von der Fahrbahn ab, schleuderte über eine Leitplanke, überschlug sich mehrfach und kam im Seitenraum zum Liegen. Der Fahrer wurde in dem Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungshubschrauber flog den Schwerverletzten in eine Klinik. Bei dem Unfallfahrer handelt es sich um einen Brandstifter, der eine elektronische Fußfessel trägt. Die Unfallursache ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!