Schulwettbewerb zum Fürstlichen Gartenfest Schloss Fasanerie 2020

„Fit aus dem Garten“ lautet das Sonderthema des kommenden Fürstlichen Gartenfestes, das vom 21.- bis 24. Mai 2020 rund um Schloss Fasanerie in Eichenzell stattfindet. Was würde da besser passen, als fitte Sportler und Athleten auf das Veranstaltungsgelände zu bringen? Und so sucht das Fürstliche Gartenfest unter dem Motto „Die sportlichste Vogelscheuche der Welt“ im Rahmen des Schulwettbewerbs spektakuläre Vogelscheuchen-Sportler. Zur Teilnahme am Wettbewerb sind alle Grundschulen aus dem Landkreis Fulda und aus benachbarten Landkreisen herzlich eingeladen.

Yogaübende Vogelscheuchen, Fußballstars gebaut aus alten Sportbällen, Athleten mit Haaren aus Springseilen oder Füßen aus Hockeyschlägern – der Fantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzt, wenn das Fürstliche Gartenfest zum Schulwettbewerb einlädt. Auch bei der Wahl der Materialien sind die Kinder wieder völlig frei: Ob Holz, Stoff oder recycelte Stücke aus der Turnhalle – wichtig ist nur, dass die Objekte wetterfest und pflegeleicht sind. Während des Fürstlichen Gartenfestes, vom 21.- bis 24. Mai 2020, bewertet eine Jury die Vogelscheuchen. Die drei besten Arbeiten werden mit Geldpreisen und einer exklusiven Märchen- oder Gespensterführung prämiert. Jede teilnehmende Klasse erhält zudem eine Urkunde, unterzeichnet von der Gartenfest-Schirmherrin Floria Landgräfin von Hessen. Die Wettbewerbsanmeldung erfolgt über die Schlossverwaltung und ist bis zum 3. März 2020 möglich. Dort können die fertigen Arbeiten dann zwischen dem 13. und 19. Mai 2020 auch abgegeben werden. Teilnehmen können Grundschulen aus dem Landkreis Fulda und aus angrenzenden Landkreisen. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter 0661/9486-66 bzw. unter info@gartenfest.de.

Verantwortlich für den Schulwettbewerb ist die Auszubildende im Team des Fürstlichen Gartenfestes, Anna-Lena Loos. „Ich bin gespannt, mit welchen Sportarten sich die Vogelscheuchen präsentieren und wie die Grundschülerinnen und -schüler passend zum Sonderthema wieder kreative Ideen auf das Gelände von Schloss Fasanerie bringen,“ so die junge Mitarbeiterin. Das Azubi-Projekt gibt es seit über fünfzehn Jahren. Die Aufgabenstellung des Wettbewerbs lehnt sich an das jährliche Sonderthema der Veranstaltung an, und so waren in den vergangenen Jahren u. a. königliche Tea-Times, tierische Lieblingsplätze und überdimensionale Lilien zu sehen. +++ pm

 
Wir bringen Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammen!
Slider
 
Mehr als nur eine Anzeige!
Online anbieten - offline verkaufen
Slider
 
29. Markt der Möglichkeiten
20. März 2020
mit Timon Gremmels, MdB.
In der Orangerie
Fulda!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!