Schalke gewinnt gegen Frankfurt – Köln gewinnt gegen Union Berlin

Gelsenkirchen/ Berlin. Der FC Schalke 04 hat das Freitagsspiel des 30. Spieltags in der 1. Bundesliga mit 2:0 gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Nach einer torlosen ersten Halbzeit brachte Max Meyer die Gastgeber vor rund 60.000 Zuschauernin der 59. Minute in Führung. In der 91. Minute erhöhte Jefferson Farfán. Damit ziehen die Gelsenkirchener vorerst punktgleich mit dem Tabellenzweiten Borussia Dortmund. Die Borussen treffen am Samstag auf den Spitzenreiter FC Bayern München.

 2. Bundesliga: Köln gewinnt 2:1 gegen Union Berlin

Der 1. FC Köln hat am 30. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 2:1 gegen den 1. FC Union Berlin gewonnen. Martin Dausch traf in der 11. Minute zum 1:0 für die Gastgeber. In der 26. Minute versenkte Patrick Helmes einen Elfmeter für die Tabellenführer, in der 59. Minute legte er noch einmal nach und brachte die Kölner damit dem Aufstieg in die erste Liga ein weiteres Stück näher. Die weiteren Ergebnisse der Freitagsspiele des 30. Spieltags: FC Ingolstadt 04 – SC Paderborn 1:2, FC St. Pauli – 1. FC Kaiserslautern 2:3. +++ fuldainfo

Print Friendly, PDF & Email
Karaoke
24. August 2019 - ab 21:00 Uhr
Im Rhönblick Countrypub
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!