Sanierung Michaelsberg abgeschlossen – CWE Sommerbegehung

Gelungene Maßnahme

Christoph Wegstein, Ludger Tollrian, Stadtrat Rainer Kohlstruck und Daniel Schreiner. (oben) Elke Diegelmann, Achim Aust, Martin Jahn. (v.l.) Foto: privat

Der CWE-Stadtverband besichtigte zusammen mit Stadtbaurat Daniel Schreiner die Abschlussarbeiten auf dem Michaelsberg. Die Sanierung des Gehweges war ein Haushaltsantrag der Bürgerliste. Der stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende Christoph Wegstein, begrüßte die anwesenden CWE-Mitglieder und interessierte Bürger zu Sommerbegehung. Stadtbaurat Daniel Schreiner ging ausführlich auf die ausgeführten Bauarbeiten und Verlegetechniken ein uns schilderte die geschichtliche Entwicklung des Michaelsberges. Martin Jahn, Vorsitzender des Stadtverbandes: „Die Bauarbeiten sind fasst abgeschlossen, wir wünschen uns noch kleine Nacharbeiten wie Mülleimer und die neu geplante Abtrennung des Gehweges von dem ursprünglichen Friedhof“. Der CWE-Stadtverband sieht die Sanierung des Michaelsberges auch im Zuge der Landesgartenschau als gelungene Maßnahme an. +++

Coronadaten

Letzte Aktualisierung: 28.09.2022, 05:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
718,3 ↑1606
Vogelsberg508,2 ↑537
Hersfeld
255,5 ↓307
Main-Kinzig515,7 ↑2184

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen. Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook