RKI zählt fast 1.000 Corona-Neuinfektionen – Altmaier “alarmiert”

Innerhalb von 24 Stunden fast 1.000 Neuinfektionen registriert

Peter Altmaier (CDU)
Peter Altmaier (CDU)

Das Robert-Koch-Institut hat innerhalb von 24 Stunden fast 1.000 Neuinfektionen registriert. Laut der Angaben, die am Samstagmorgen veröffentlicht wurden, gab es am Freitag genau 955 neue Fälle. Das ist der höchste Tageswert seit Anfang Mai. Auch die Zahl der aktiven Infektionen steigt weiter, laut der RKI-Zahlen auf nunmehr rund 7.800, den höchsten Stand seit Ende Mai. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) nannte die Zahlen am Samstagmorgen “alarmierend”. Dies insbesondere, da es “nicht große Hotspots, sondern viele kleinere Ansteckungen” gebe, wie Altmaier auf Twitter schrieb. Hauptrisiken müssten deutlicher sichtbar benannt werden, damit zielgenauere Vorsicht möglich sei, so der Wirtschaftsminister. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!