Reisebüro Happ ehrte langjährige Mitarbeiter

Frank Happ: „Entscheidend für den Erfolg sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!“

Langjährige Mitarbeiter geehrt. Bild: privat

Für 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Reisebüros Happ hat das Jahr 2019 eine ganz besondere Bedeutung, denn zwischen 10 und 25 Jahren sind sie mittlerweile für das osthessische Reiseunternehmen tätig. Geschäftsführer Frank Happ dankte im Namen des Unternehmens vor allem für die langjährige Betriebstreue und den unermüdlichen Einsatz: „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser höchstes Gut. Wir sind sehr stolz auf unser Team, welches in einem sehr familiären Umfeld hervorragende Arbeit leistet“. In der heutigen Zeit mit stetigen Veränderungen auf dem Reisemarkt, vielen Internetanbietern und einem enormen, technischen Wandel sei eine hohe Bereitschaft erforderlich, man müsse offen und neugierig bleiben, so der Geschäftsführer.

Christine Hohmann aus Bronnzell ist seit 25 Jahren als Counterkraft im Verkauf tätig. „Für Ihre Kollegialität, Verlässlichkeit und Flexibilität wird Sie sowohl im Kollegenkreis als auch von unseren Kunden sehr geschätzt.“ Sie war zunächst in den Filialen in Flieden und Eichenzell tätig. Mittlerweile arbeitet Sie als Teilzeitkraft vorrangig im Reisebüro Happ in Fulda. 20-jähriges Jubiläum feiern Nicole Burkard, Beate Klaus, Horst Fischer und Werner Seibert. Nicole Burkard kümmert sich um die Anliegen der Kunden, wenn es um Reisen aus dem HAPP-Katalog geht, Abfahrtszeiten und -orte, Sitzplätze in den Omnibussen sowie den Versand von Reiseunterlagen und Rechnungen. Beate Klaus ist zuständig für Flugtickets aller Art, den hauseigenen Firmendienst, Gruppenflugreisen und die Kommunikation mit den Fluggesellschaften. Seit 20 Jahren als Reiseleiter im Einsatz sind Horst Fischer und Werner Seibert. Fischer ist Experte für Bahnreisen in der Schweiz sowie für Reisen zu den Oberitalienischen Seen, nach Tirol und Südtirol. Werner Seibert ist in ganz Europa zu Hause, insbesondere in London oder Rom sowie in Prag oder in den Masuren. „Er ist unsere Allzweckwaffe. Es gibt fast keinen Ort in Europa, den Werner nicht kennt oder bereist hat“, berichtet Frank Happ.

Über 15 Jahre im Verkauf und als Kundenberaterinnen sind Christel Maak in der Hünfelder Filiale des Reisebüros Happ und Cäcilia Trost im Reisebüro in Fulda beschäftigt. „Sie leisteten sozusagen unverzichtbare Pionier- und Aufbauarbeit in den Anfangszeiten der beiden Büros“, führt das Unternehmen aus. 10-jähriges Jubiläum feiern zudem Reiseleiterin Dr. Maria-Regina Broj, Busfahrer Markus Heurich sowie Sonja Ritz, die für die Sachbearbeitung der Reisen aus dem veranstaltereigenen Reisekatalog und für die Abwicklung von Versicherungsfällen zuständig ist.
„Ob rückblickend oder zukunftsgerichtet – entscheidend für den Erfolg sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich tagtäglich mit Herzblut und großem Engagement für unser Unternehmen und unsere Kunden einsetzen. Dafür sind wir wirklich sehr dankbar“, so abschließend Frank Happ im Namen der Geschäftsführung. +++ pm

Print Friendly, PDF & Email
Karaoke
24. August 2019 - ab 21:00 Uhr
Im Rhönblick Countrypub
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
Jetzt auch als BonifatiusEdition!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!