Hessische Landesregierung verschärft Corona-Schutzverordnung

Hessische Landesregierung verschärft Corona-Schutzverordnung

Die Hessische Landesregierung hat heute die aktuelle Corona-Schutzverordnung erneut verschärft und weitere Einschränkungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie beschlossen. „Wir reagieren damit auf die sehr ernste Situation und tun alles, was in unserer Macht als Landesregierung steht, um die vierte Welle zu brechen“, sagte der...
Mehr dazu
„Die Führung ist da“ – Designierter Kanzler weist Kritik zurück

„Die Führung ist da“ – Designierter Kanzler weist Kritik zurück

Der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat Vorwürfe zurückgewiesen, zu spät auf die steigenden Corona-Infektionszahlen reagiert zu haben. Den ARD-Tagesthemen sagte Scholz am Dienstagabend: "Die Führung ist da." Dies sei "erstmal vielleicht die gute Botschaft für das, worum es jetzt geht". Scholz sagte weiter: "Wir...
Mehr dazu
Experten zweifeln an Umsetzbarkeit von Impfzielen

Experten zweifeln an Umsetzbarkeit von Impfzielen

Experten zweifeln an Umsetzbarkeit der von der künftigen Bundesregierung aufgestellten Impfziele. Die von SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz avisierten 30 Millionen Impfungen bis Weihnachten seien eine "Riesenaufgabe", sagte der Epidemiologe Hajo Zeeb dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Er ist Leiter der Abteilung Prävention und Evaluation am Leibniz-Institut für Präventionsforschung...
Mehr dazu
RKI meldet 67186 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 442,9

RKI meldet 67186 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 442,9

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Mittwochmorgen vorläufig 67.186 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 0,5 Prozent oder 302 Fälle mehr als am Mittwochmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz sank trotzdem laut RKI-Angaben von gestern 452,2 auf heute 442,9 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten...
Mehr dazu
Handelsverband Hessen äußert sich kritisch zur Ausweitung der 2G-Regeln auf den Handel

Handelsverband Hessen äußert sich kritisch zur Ausweitung der 2G-Regeln auf den Handel

"Wir stehen vor einer sehr, sehr ernsten Situation", sagte Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Dienstag nach einer Bund-Länder-Schalte. Laut Ministerpräsident dürfen in Hessen ab Sonntag, den 05. Dezember 2021 nur noch geimpfte und genese Personen Einzelhandelsgeschäfte betreten. Ausgenommen sind Geschäfte der Grundversorgung, wie z....
Mehr dazu
Infektionsschutzgesetz wird nachgebessert

Infektionsschutzgesetz wird nachgebessert

SPD, Grüne und FDP wollen das Infektionsschutzgesetz nachbessern. Das sagte der voraussichtlich künftige Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) am Dienstag laut Teilnehmerangaben in der Schaltkonferenz von Bund und Ländern. Damit gab er dem Vernehmen nach sogar schon eine Zusage im Namen der Ampel-Koalition ab. So sollen...
Mehr dazu
Heftige Diskussionen bei Bund-Länder-Runde

Heftige Diskussionen bei Bund-Länder-Runde

Bei der Bund-Länder-Runde geht es offenbar heiß her. Der designierte Kanzler Olaf Scholz (SPD) lehnt trotz positiver Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts eine erneute Corona-Notbremse des Bundes ab. Das sagte er nach Informationen von "Business Insider" bei den Gesprächen mit Merkel und den Länderchefs am Dienstag. Stattdessen...
Mehr dazu
Söder sieht „Grundlage für neue Bundesnotbremse“

Söder sieht „Grundlage für neue Bundesnotbremse“

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sieht in dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu den Corona-Maßnahmen im Frühjahr die "Grundlage für eine neue Bundesnotbremse". Das Urteil sei eine "Bestätigung auf ganzer Linie", schrieb der CSU-Chef am Dienstag bei Twitter. Karlsruhe habe "alle zentralen Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung" für...
Mehr dazu
Arbeitsmarkt weiter auf Erholungskurs

Arbeitsmarkt weiter auf Erholungskurs

Die Arbeitslosenzahl in Deutschland ist im November weiter gesunken. Insgesamt waren in der Bundesrepublik 2,317 Millionen Personen arbeitslos gemeldet und damit 382.000 weniger als vor einem Jahr, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Dienstag in Nürnberg mit. Gegenüber dem Vormonat sank die Arbeitslosenzahl um...
Mehr dazu
Karlsruhe weist Verfassungsbeschwerden gegen Bundesnotbremse zurück

Karlsruhe weist Verfassungsbeschwerden gegen Bundesnotbremse zurück

Das Bundesverfassungsgericht hat mehrere Verfassungsbeschwerden gegen die sogenannte Bundesnotbremse, die von April bis Juni die Grundlage für harte Corona-Maßnahmen war, zurückgewiesen. Die beanstandeten Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen seien "in der äußersten Gefahrenlage der Pandemie mit dem Grundgesetz vereinbar" gewesen, hieß es zur Begründung. Insbesondere waren sie...
Mehr dazu

Besonders beliebte Meldungen

Mehr Lokales hier

Mehr Politik hier

Mehr Wirtschaft hier

Mehr Hessen hier

Mehr aus dem Vogelsbergkreis hier

Blaulichtmeldungen

Corona-Aktuelle-Zahlen

Der durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz-Tageswert für Hessen liegt aktuell bei 4,12 pro 100.000 Einwohner (29.11.2021). Eine Woche zuvor betrug der Wert 4,2 pro 100.000.
Stand: 01.12.2021 – 3:14Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda295,5 ↓659
Vogelsberg195,2 ↓206
Hersfeld
194,5 ↑234
Main-Kinzig280,3 ↓1182

 

Anzeige

Unternehmer im Gespräch

Ärmel hoch! Vor Ort – Im Gespräch mit Sifar-Geschäftführer Marco Farnung

Marco Farnung ist Firmengründer sowie Geschäftsführender Gesellschafter der sifar GmbH, ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Planung und Überwachung von Arbeitsschutzmaßnahmen auf Baustellen des Hoch- und [mehr...]
Panorama

Weihnachtstrend 2021: Dieses Jahr kommt die Gans vom Grill

Entenbrust, Rehrücken oder – besonders begehrt – die Weihnachtsgans stehen in diesem Jahr wieder ganz oben auf dem Speiseplan für das Weihnachtsfest. Doch dafür sind laut einer Umfrage des Grillfachhändlers Grillfürst[1] zunehmend die Männer zuständig. [mehr...]

Der tägliche Nachrichten Input

Sportliches

Aus den Nachbarregionen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

error: Info: Unser Inhalt ist geschützt!