Einzelhandel beklagt schleppendes Weihnachtsgeschäft

Einzelhandel beklagt schleppendes Weihnachtsgeschäft

Der Einzelhandel in Deutschland beklagt ein weiterhin schleppendes Weihnachtsgeschäft. In der Woche vor dem zweiten Advent habe es zwar "etwas an Schwung gewonnen", bleibe aber weiter hinter den Erwartungen zurück, so eine Erhebung des Handelsverbandes Deutschland (HDE), die am Sonntag veröffentlicht wurde. Laut HDE-Umfrage waren...
Mehr dazu
Trotz gescheiterter Urwahl: Studierende sollen Zwangsgebühren für Landesgartenschau zahlen

Trotz gescheiterter Urwahl: Studierende sollen Zwangsgebühren für Landesgartenschau zahlen

Für große Überraschung unter den Studierenden sorgte gleich zu Beginn dieser Woche eine E-Mail, welche das Studienbüro der Hochschule Fulda am späten Sonntagabend im Auftrag des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) an alle verschickte. Darin ist von einer „Kooperation AStA-Landesgartenschau“ die Rede, wonach man sich freue mitzuteilen,...
Mehr dazu
Neue Masken-Appelle wegen Situation in Kinderkliniken

Neue Masken-Appelle wegen Situation in Kinderkliniken

Die jüngste Welle von Atemwegserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen zieht nun auch neue Masken-Appelle aus FDP und SPD nach sich. "Akut können wir das machen, was wir während der Pandemie gut eingeübt haben: Infektionen vermeiden und Infektionsketten unterbrechen", sagte Andrew Ullmann, gesundheitspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion,...
Mehr dazu
Habeck will Industriebetriebe mit „Klimaschutzverträgen“ umrüsten

Habeck will Industriebetriebe mit „Klimaschutzverträgen“ umrüsten

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) will vom kommenden Jahr an mit milliardenschweren "Klimaschutzverträgen" die deutschen Industrieunternehmen zur Umstellung auf klimafreundliche Produktionsweisen bringen. Es gehe darum, eine marktfähige "grüne Industrie" zu entwickeln, sagte Habeck den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Um das zu schaffen, setzen wir im kommenden Jahr...
Mehr dazu
Bahn verstärkt bundesweite Kontrollen des Schienennetzes

Bahn verstärkt bundesweite Kontrollen des Schienennetzes

Die Bahn zieht Konsequenzen aus dem Kabel-Anschlag auf den bundesweiten Zugfunk im Oktober, der zu Zugausfällen in Norddeutschland geführt hatte, und verstärkt den Schutz des bundesweiten Schienennetzes. Eine Bahn-Sprecherin sagte der "Bild am Sonntag": "In Abstimmung mit der Bundespolizei setzen wir zusätzliche Sicherheitskräfte ein, um...
Mehr dazu
Scholz stellt sich nach einem Jahr Regierung tadelloses Zeugnis aus

Scholz stellt sich nach einem Jahr Regierung tadelloses Zeugnis aus

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat sich nach einem Jahr an der Regierung ein rundherum gutes Zeugnis ausgestellt. In seiner am Samstag veröffentlichten Video-Botschaft war von Selbstkritik kein Wort zu hören, stattdessen lobte sich Scholz dafür, trotz des Kriegs in der Ukraine "die Aufgaben, die sich...
Mehr dazu
RKI meldet 27841 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 207

RKI meldet 27841 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 207

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Samstagmorgen vorläufig 27.841 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 12,8 Prozent oder 3.154 Fälle mehr als am Samstagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz stieg laut RKI-Angaben von gestern 205,0 auf heute 207 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben...
Mehr dazu
Bundesfinanzminister fürchtet Handelskrieg mit USA

Bundesfinanzminister fürchtet Handelskrieg mit USA

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) warnt vor einem Handelskrieg mit den USA wegen des "Inflation Reduction Acts" (IRA). "Die USA sind unser Wertepartner, aber zugleich gibt es eine enorm protektionistische Wirtschaftspolitik", sagte Lindner der "Welt am Sonntag". Deshalb müsse die Bundesregierung in Washington deutsche Interessen vertreten...
Mehr dazu
Kosten für Corona-Warn-App steigen auf über 220 Millionen Euro

Kosten für Corona-Warn-App steigen auf über 220 Millionen Euro

Die Kosten für die Corona-Warn-App steigen weiter an. Die 50 Millionen Euro, die für 2022 prognostiziert worden waren, sollen nicht mehr ausreichen, berichtet die "Welt am Sonntag". Für "den Betrieb und die Weiterentwicklung" der App fallen in diesem Jahr stattdessen "voraussichtlich Kosten in Höhe von...
Mehr dazu
Finanzminister bezeichnet Steuererhöhungen als „brandgefährlich“

Finanzminister bezeichnet Steuererhöhungen als „brandgefährlich“

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) verteidigt den sogenannten "Doppel-Wumms" von Kanzler Olaf Scholz (SPD), zeigt sich aber zum Ein-Jahr-Jubiläum der Ampel "gewiss nicht stolz" auf die neuen Milliardenschulden. "Es wäre nicht nur Ideologie, sondern auch ökonomisch unsinnig, wenn ich mich als Finanzminister notwendigen Entlastungen verweigern würde,...
Mehr dazu

Besonders beliebte Meldungen

Mehr Lokales hier

Trotz gescheiterter Urwahl: Studierende sollen Zwangsgebühren für Landesgartenschau zahlen

Für große Überraschung unter den Studierenden sorgte gleich zu Beginn dieser Woche eine E-Mail, welche das Studienbüro der Hochschule Fulda am späten Sonntagabend im Auftrag [mehr...]

AAAnderer Gottesdienst mit Scheckübergabe auf dem Sippelshof

Musik der Kreuzkirchenband, Menschen aller Altersgruppen, Kindergottesdienst mit 25 Kindern, mutmachende Worte, ein schöner Ort, Weihnachtsmarkt-Atmosphäre und eine Scheckübergabe für das Projekt „Zukunft ÖFFNEN“. Alles [mehr...]

Dirk Denzers ‘Traumreisen’ – Eine traumhafte Varieté-Reise rund um die Welt

Nach zwei Corona-Wintern endlich wieder in Fulda: Das 2. Winter Varieté Fulda findet vom 26. bis 30. Dezember 2022 im großen Saal der Orangerie statt. [mehr...]

Fulda in Zeiten des Klimawandels

Man hätte dieser Veranstaltung im Fuldaer Stadtteil-Treff Wohnzimmer wirklich mehr Besucher gewünscht, denn über was wollen wir eigentlich engagiert diskutieren, wenn nicht über die Frage, [mehr...]

Richtfest der Seniorenresidenz Kalbach

Nachdem Mitte Juni in der Kirchstraße 13 in der Gemeinde Kalbach (Landkreis Fulda) der Grundstein für die Seniorenresidenz gelegt wurde, konnte man heute, am 2. [mehr...]

Mehr Politik hier

Gerhart Baum kritisiert FDP-Vorschläge für Rundfunk-Reform

Der frühere Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP) sieht die Vorschläge aus seiner Partei zur Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks kritisch. Diese liefen hinaus auf eine „Tabula-Rasa-Reform, die [mehr...]

Neue Masken-Appelle wegen Situation in Kinderkliniken

Die jüngste Welle von Atemwegserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen zieht nun auch neue Masken-Appelle aus FDP und SPD nach sich. „Akut können wir das machen, [mehr...]

Grüne fordern „Paris-Moment“ bei UN-Biodiversitätskonferenz

Grünen-Fraktionschefin Britta Haßelmann dringt auf ein ehrgeiziges Abkommen zwischen den Staaten bei der anstehenden Biodiversitätskonferenz in Montreal. Von der Konferenz müsse ein „Paris-Moment“ ausgehen, sagte [mehr...]

Krisensitzung im Verteidigungsministerium wegen F-35-Beschaffung

Im Bundesverteidigungsministerium soll es am Montag eine Krisensitzung mit den zuständigen Abgeordneten des Haushaltsausschusses zur geplanten Beschaffung des neuen Kampfflugzeugs F-35 geben. Auslöser sei die [mehr...]

INSA: Ampel ein Jahr nach Amtsübernahme ohne Mehrheit

Ein Jahr nach ihrer Amtsübernahme hat die Ampel-Regierung in der Wählergunst deutlich an Zustimmung eingebüßt. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut INSA wöchentlich für die „Bild [mehr...]

Mehr Wirtschaft hier

Einzelhandel beklagt schleppendes Weihnachtsgeschäft

Der Einzelhandel in Deutschland beklagt ein weiterhin schleppendes Weihnachtsgeschäft. In der Woche vor dem zweiten Advent habe es zwar „etwas an Schwung gewonnen“, bleibe aber [mehr...]

Erster LNG-Tanker für Deutschland steuert Terminal Wilhelmshaven an

Der Start des ersten Terminals für Flüssigerdgas (LNG) in Deutschland steht in wenigen Tagen bevor. Das Tank- und Terminalschiff „Höegh Esperanza“ ist auf dem Weg [mehr...]

Lohnuntergrenze in der Altenpflege steigt im Schnitt auf 20,37 Euro

Die durchschnittlichen Stundenlöhne in tarifgebundenen Pflegeeinrichtungen, die gleichzeitig eine Lohnuntergrenze für die gesamte Branche darstellen, sind in den vergangenen 12 Monaten um rund 2,7 Prozent [mehr...]

Bahn verstärkt bundesweite Kontrollen des Schienennetzes

Die Bahn zieht Konsequenzen aus dem Kabel-Anschlag auf den bundesweiten Zugfunk im Oktober, der zu Zugausfällen in Norddeutschland geführt hatte, und verstärkt den Schutz des [mehr...]

Techniker Krankenkasse will Beitragssatz 2023 nicht anheben

Die Techniker Krankenkasse (TK) will trotz der angespannten Finanzlage in der gesetzlichen Krankenversicherung im kommenden Jahr ihren Zusatzbeitrag von aktuell 1,2 Prozent nicht anheben, sondern [mehr...]

Mehr Hessen hier

Naas wird FDP-Spitzenkandidat

Die Freien Demokraten gehen mit Dr. Stefan Nass an der Spitze in die Landtagswahl 2023. Stefan Naas wurde heute bei der parallel zum Landesparteitag stattfindenden [mehr...]

Beuth: Warntag soll sensibilisieren

Der am kommenden Donnerstag stattfindende bundesweite Warntag soll die Menschen laut Hessens Innenminister Beuth (CDU) für Warnungen vor gefährlichen Ereignissen sensibilisieren. Zum bundesweiten Probealarm heulen [mehr...]

Mehr aus dem Vogelsbergkreis hier

Blaulichtmeldungen

Blickpunkt

Deutschland nimmt dieses Jahr mehr Flüchtlinge auf als 2015

In diesem Jahr suchen weit mehr Menschen Zuflucht in Deutschland [mehr...]

Der tägliche Nachrichten Input

Sportliches

  • Bei der Fußball-WM in Katar hat Titelverteidiger Frankreich das Achtelfinale gegen Polen mit 3:1 gewonnen. Die Équipe Tricolore hatte das [mehr...]
  • Der ehemalige Bundestrainer Joachim Löw hat sich die WM-Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft in seiner Heimatstadt Freiburg angeschaut. „Ich habe mir [mehr...]
  • Der TV Gelnhausen surft weiter auf einer Welle des Erfolgs. Die jungen Himmelstürmer aus der Barbarossastadt erwischen zum Rückrundenauftakt in [mehr...]

Anzeige

Aus den Nachbarregionen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  • AfD-Chef Tino Chrupalla fordert Verhandlungen über Gaslieferungen aus dem Iran. „Wenn wir fehlendes russisches Gas kompensieren wollen, brauchen wir jeden Lieferanten“, sagte er der „Welt“. Um so unabhängig wie möglich zu sein, werde man auch [mehr...]
  • Deutsche Lobbyisten haben Einfluss auf die berühmte Rede genommen, die der russische Präsident Wladimir Putin 2001 im Bundestag gehalten hat. Das berichtet der „Spiegel“. Demnach arbeiteten der Ostwirtschaftslobbyist Klaus Mangold und ein langjähriger Vertrauter des [mehr...]
  • Der australische Historiker Christopher Clark hält nichts davon, Wladimir Putin mit Adolf Hitler zu vergleichen. „Aus solchen Gleichsetzungen lernt man nichts, sie mobilisieren nur Emotionen“, sagte Clark dem „Spiegel“. Denn wer Hitler gleiche, müsse gestürzt [mehr...]
  • Nach Angaben des iranischen Generalstaatsanwalts Mohammed-Dschafar Montaseri wird die umstrittene Sittenpolizei des Landes aufgelöst. Die Kleidungsvorschriften für Frauen, die bisher von der Religionspolizei kontrolliert und durchgesetzt wurden, sollen aber weiter gelten, berichten iranische Medien. Wie [mehr...]
error: Info: Unser Inhalt ist geschützt!