Landkreise für Begrenzung von Migrationszustrom

Landkreise für Begrenzung von Migrationszustrom

Der Deutsche Landkreistag fordert angesichts der Schwierigkeiten, Asylbewerber, ukrainische Flüchtlinge und Migranten unterzubringen, ein Treffen mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD). Der Präsident des Landkreistags, Reinhard Sager (CDU), sagte der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", die Kreise hätten kaum noch Kapazitäten für die Unterbringung. "Die Leute kommen teilweise...
Mehr dazu
Gewerkschaft beklagt katastrophale Zustände in Wohngeldstellen

Gewerkschaft beklagt katastrophale Zustände in Wohngeldstellen

Um die Ausweitung des Wohngeldes bewältigen zu können, müsste die Zahl der Sachbearbeiter in deutschen Wohngeldstellen verdreifacht werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Fachgewerkschaft für Beamte und Beschäftigte der Kommunen (komba) in Behörden. Demnach fehlen alleine in Köln 140 Sachbearbeiter, in Dresden 85....
Mehr dazu
CDU, FDP und CWE: Sperrungen der Friedrichstraße ist für Veranstaltungen optimal

CDU, FDP und CWE: Sperrungen der Friedrichstraße ist für Veranstaltungen optimal

Die städtische Koalition aus CDU, FDP und CWE hat die Ergebnisse der Befragung zur temporären Schließung der Friedrichstraße analysiert. Neben den vorgelegten Stellungnahmen haben sich die Mitglieder der Fraktionen von CDU, FDP und CWE zudem auf eigene Gespräche und zugeleitete Stellungnahmen gestützt. Zunächst bleibt festzustellen,...
Mehr dazu
Bund zahlt 4,3 Milliarden Euro für Dezember-Gasabschläge

Bund zahlt 4,3 Milliarden Euro für Dezember-Gasabschläge

Für die Dezember-Abschläge der deutschen Gaskunden hat der Bund rund 4,3 Milliarden Euro ausgegeben. Von den Versorgern seien 3.590 Anträge mit einem Volumen von 4,355 Milliarden Euro eingegangen, von denen 3.212 Anträge (4,274 Milliarden Euro) bereits abgearbeitet wurden, wie das Bundeswirtschaftsministerium am Samstag mitteilte. Mit...
Mehr dazu
RKI meldet 11317 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 81,5

RKI meldet 11317 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 81,5

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Samstagmorgen vorläufig 11.317 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 28 Prozent oder 2.451 Fälle mehr als am Samstagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz stieg laut RKI-Angaben von gestern 78,5 auf heute 81,5 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben...
Mehr dazu
Bislang 253 Corona-Impfschaden-Anträge genehmigt

Bislang 253 Corona-Impfschaden-Anträge genehmigt

Die Bundesländer haben bislang 253 Anträge auf Entschädigung wegen einer schweren unerwünschten Nebenwirkung der Corona-Impfung bewilligt. Dies ergab eine bundesweite Umfrage bei den Versorgungsämtern der Länder, wie die "Welt am Sonntag" schreibt. Spitzenreiter sind erwartungsgemäß auch die bevölkerungsstärksten Bundesländer, wobei aber Bayern mit 61 vor...
Mehr dazu
Bund und Länder einigen sich auf Startdatum für 49-Euro-Ticket

Bund und Länder einigen sich auf Startdatum für 49-Euro-Ticket

Bund und Länder haben sich auf ein Startdatum für das sogenannte Deutschland-Ticket geeinigt. In einer Sitzung der zuständigen Bund-Länder-Arbeitsgruppe wurde beschlossen, dass ab 1. Mai für monatlich 49 Euro deutschlandweit der Nahverkehr genutzt werden kann, wie Bundesfinanzminister Lindner (FDP) auf Twitter bestätigte. Der ehemalige Gegner...
Mehr dazu
Ton im Streit zwischen deutschen Bischöfen und Papst wird rauer

Ton im Streit zwischen deutschen Bischöfen und Papst wird rauer

Der Ton im Streit zwischen den deutschen Bischöfen und dem Vatikan über mögliche Kirchenreformen wird rauer. Limburgs Bischof Georg Bätzing, Vorsitzender der katholischen Deutschen Bischofskonferenz (DBK), hat Papst Franziskus für seine Kritik am deutschen "Synodalen Weg" scharf gerügt. "Warum hat der Papst nicht mit uns...
Mehr dazu
Lehrerverband spricht vom „größten Lehrkräftemangel“ seit 50 Jahren

Lehrerverband spricht vom „größten Lehrkräftemangel“ seit 50 Jahren

Der Deutsche Lehrerverband bezeichnet den aktuellen personellen Schwund im Bildungswesen als den "größten Lehrkräftemangel seit 50 Jahren" und sieht darin eine große Bedrohung für die Zukunftschancen der Jugend. "Der Lehrkräftemangel ist zu einem großen Teil auch hausgemacht, beruht also auf Versäumnissen der Bildungspolitik in den...
Mehr dazu
Ampel über mögliche Klage gegen Wahlrechtsreform nicht beunruhigt

Ampel über mögliche Klage gegen Wahlrechtsreform nicht beunruhigt

Vor der ersten Bundestagsdebatte über eine Verkleinerung des Parlaments an diesem Freitag zeigten sich die Ampelfraktionen angesichts einer möglichen Verfassungsklage der Union unbeeindruckt. "Einer möglichen Klage von CDU/CSU vor dem Bundesverfassungsgericht blicken wir ruhig entgegen. An der Reform haben unterschiedliche sehr erfahrene Verfassungsrechtler mitgewirkt, deren...
Mehr dazu

Besonders beliebte Meldungen

Mehr Lokales hier

Eichenzell: Quo vadis Smart City?

Immer wieder beschäftigt das Thema Smart City die Eichenzeller Kommunalpolitik. Aus der Euphorie des Anfangs wurde Ernüchterung und auf die Ernüchterung folgte Kopfschütteln. Kopfschütteln über [mehr...]

CDU, FDP und CWE: Sperrungen der Friedrichstraße ist für Veranstaltungen optimal

Die städtische Koalition aus CDU, FDP und CWE hat die Ergebnisse der Befragung zur temporären Schließung der Friedrichstraße analysiert. Neben den vorgelegten Stellungnahmen haben sich [mehr...]

Hochschule Fulda: Vortragsreihe „Wege ins Studium“ beginnt am Montag

Am kommenden Montag, den 30. Januar, beginnt die Veranstaltungsreihe „Wege ins Studium“ der Zentrale Studienberatung der Hochschule Fulda. Sie soll Interessierte über Studienoptionen informieren und [mehr...]

Bürgerliste: Geldverschwendung in Millionenhöhe beenden – Smart City praktisch vor dem Aus

Für die Bürgerliste ist das Smart City Projekt so gut wie gescheitert. Intransparente Finanzen mit Verschwendung von Millionenbeträgen, exorbitante und nicht nachvollziehbare Ausgaben, für den [mehr...]

Sparkassenpreis vor internationalem Publikum verliehen

Es war ein besonderer Rahmen für die Preisverleihung: In Kooperation mit der Internationalen Winteruniversität an der Hochschule Fulda hat die Sparkasse Fulda am Freitag dieser [mehr...]

Mehr Politik hier

Landkreise für Begrenzung von Migrationszustrom

Der Deutsche Landkreistag fordert angesichts der Schwierigkeiten, Asylbewerber, ukrainische Flüchtlinge und Migranten unterzubringen, ein Treffen mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD). Der Präsident des Landkreistags, Reinhard [mehr...]

Landkreise halten 49-Euro-Ticket für absurde Entscheidung

Der Präsident des Deutschen Landkreistags, Reinhard Sager (CDU), hat die Entscheidung, das 49-Euro-Ticket zum 1. Mai einzuführen, scharf kritisiert. „Es wird erst einmal in ganz [mehr...]

Bundesagentur für Arbeit wächst auf 113.000 Mitarbeiter

Obwohl sich die Arbeitslosigkeit seit 2005 halbiert hat, ist die Zahl der Beschäftigten bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) inzwischen auf 113.000 gestiegen. Das teilte [mehr...]

INSA: Union auf höchstem Stand seit anderthalb Jahren

Die Union ist laut INSA-Umfrage in der Wählergunst auf den höchsten Stand seit 18 Monaten geklettert. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut wöchentlich für die „Bild [mehr...]

Linke klagt über Ausverkauf öffentlicher Liegenschaften

Die Linksfraktion im Bundestag wirft der Bundesregierung einen Ausverkauf öffentlicher Liegenschaften vor. „Auch die Ampelregierung setzt die Privatisierungswelle bundeseigener Liegenschaften nahezu unvermindert fort“, sagte die [mehr...]

Mehr Wirtschaft hier

Handwerk will Führerschein-Zuschuss für Azubis auf dem Land

Das deutsche Handwerk fordert einen staatlichen Führerschein-Zuschuss für Auszubildende im ländlichen Raum. Der Präsident des Zentralverbands ZDH, Jörg Dittrich, sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe: „Betriebe, [mehr...]

VW bekräftigt Ablehnung von Tempolimit

Der Chef des Volkswagen-Konzerns und des Sportwagenherstellers Porsche, Oliver Blume, lehnt trotz neuer Erkenntnisse zur möglichen CO2-Minderung ein allgemeines Tempolimit ab. „Ich bin für intelligente [mehr...]

Arbeitgeber klagen über EU-Nachhaltigkeitsstandards

Steffen Kampeter, Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), fürchtet, dass schärfere Regeln der EU zur Nachhaltigkeit Unternehmen in Europa überfordern könnten. „Die Politik muss [mehr...]

Spediteure mit klimafreundlicheren Lkw in der Krise

Die Transportbranche fordert aufgrund der hohen Energiepreise Hilfen für Spediteure – speziell für solche, die ihre Lkw-Flotten auf LNG umgestellt haben. Die Unternehmen seien in [mehr...]

Wirtschaftsweise fürchtet weiterhin angespannte Gasversorgung

Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm hat vor Gasknappheit durch steigende Verbräuche gewarnt. Es sei „gut vorstellbar“, dass wegen der gesunkenen Großhandelspreise vor allem die Industrie wieder [mehr...]

Mehr Hessen hier

Ministerpräsident Rhein nennt Wärmepumpen entscheidend für klimafreundliches Heizen

Hessens Ministerpräsident Boris Rhein sieht Wärmepumpen als wichtigen Baustein für klimafreundliches Heizen und einen Erfolg der Energiewende. „Die weltpolitischen Entwicklungen in den vergangenen Monaten zeigen [mehr...]

Gersberg: Populismus von Boris Rhein gefährdet den Zusammenhalt in Hessen

Anlässlich der aktuellen Stunde der Fraktion DIE LINKE. kritisiert auch die flüchtlingspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Nadine Gersberg, den Ministerpräsidenten scharf. Dieser hatte in einem Interview [mehr...]

Mehr aus dem Vogelsbergkreis hier

Blaulichtmeldungen

Blickpunkt

Klartext mit Radtke: Zuwanderung braucht klare Regeln – Woide und Hering sollten weiter ihre Stimme erheben

Mit Skandalen geht es in 2023 munter weiter. Nun gab [mehr...]

Der tägliche Nachrichten Input

Sportliches

  • Zum Abschluss des 18. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund in Leverkusen mit 2:0 gewonnen. Die Werkself war gut [mehr...]
  • In der ersten Sonntagspartie des 18. Bundesliga-Spieltags haben sich Schalke 04 und der 1. FC Köln mit einem 0:0 unentschieden [mehr...]
  • Gewonnen hat zwar die HSG Hanau, doch der Sieger war der Handball in Gelnhausen. 1200 Zuschauer sahen am Samstagabend das [mehr...]

Aus den Nachbarregionen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  • Papst Benedikt XV. hat im Februar 2013 seinen Rücktritt erklärt, weil er in der ganzen Zeit seines Pontifikats unter Schlaflosigkeit gelitten und auf starke Schlafmittel angewiesen war. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus“ unter Berufung auf [mehr...]
  • Der Zentralverband des Deutschen Handwerks stemmt sich gegen die Pläne von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für ein Weiterbildungsgesetz. „In Zeiten des Fachkräftemangels staatlich zu verordnen, dass sich noch viel mehr Menschen zeitweise aus dem Arbeitsprozess [mehr...]
  • Im Main-Kinzig-Kreis sind am heutigen Sonntag 321.000 Menschen zur Landratswahl aufgerufen. Sie haben die Wahl zwischen dem Amtsinhaber Thorsten Stolz (SPD) und der CDU-Kandidatin Gabriele Stenger aus Hanau. Stenger ist erst vor zwei Jahren Stadtverordnetenversammlung [mehr...]
  • Rund 40 junge Männer randalierten in der Silvesternacht im Bonner Stadtteil Medinghoven – sie sollen mit Raketen und Pyrotech-Batterien auf Streifenwagen und Polizeibeamte gezielt haben. Die Staatsanwaltschaft Bonn ermittelt derzeit gegen acht Beschuldigte im Alter [mehr...]
error: Info: Unser Inhalt ist geschützt!