Tödlicher Verkehrsunfall auf der A5

Gegen 04:50 Uhr befuhr ein mit 3 Personen besetzter PKW die A5 in Fahrtrichtung Frankfurt. Zwischen den Anschlussstellen Alsfeld West und Ost ist eine Nachtbaustelle eingerichtet und der rechte Fahrstreifen gesperrt. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der Fahrer nahezu ungebremst gegen den Sperranhänger der Baustellenabsicherung. Der Beifahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen, der Fahrer und der andere Insasse wurden verletzt. Die BAB ist zur Zeit voll gesperrt, der Verkehr wird an der Anschlussstelle Alsfeld Ost abgeleitet. Zur Klärung der Unfallursache wird ein Sachverständiger hinzugezogen. +++ osthessen112

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!