Noch einen Monat Zeit – Wettbewerb um den Elisabeth-Preis 2019

Feierliche Preisverleihung bei Festakt im Stadtschloss am 18. November

Nur noch vier Wochen lang läuft die Ausschreibungsfrist um den diesjährigen Elisabeth-Preis des Caritasverbandes für die Diözese Fulda und können Projekte eingereicht werden. Das Thema des Wettbewerbs gibt das diesjährige Caritas-Kampagnenthema vor: „Sozial braucht Digital“ lautet das Motto. Initiativen im Bistum Fulda zum Beispiel also, die sich dafür in irgendeiner Form einsetzen, dass Menschen mit Hilfebedarf die Handhabung von Computern oder Smartphones erlernen können, oder die für ihre Hilfsangebote digitale Möglichkeiten nutzen (Hilfeabruf via Messenger, Helferkoordination via Facebook usw.), kommen dafür in Frage.

Die Teilnahme am Wettbewerb, der im Caritas-Ressort Soziale Dienste koordiniert wird, ist wenig umfangreich und problemlos gemacht: Bewerbungsunterlagen einschließlich der Teilnahmebedingungen können formlos angefordert werden beim Caritasverband für die Diözese Fulda e. V., Stichwort Elisabeth-Preis 2019, Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Wilhelmstr. 2, 36037 Fulda, Tel. 0661 / 2428-161, E-Mail oeffentlichkeitsarbeit@caritas-fulda.de. Die Ausschreibung und der Bewerbungsbogen stehen zudem auch online unter www.caritas-fulda.de zum Herunterladen bereit bzw. die Bewerbung kann online ausgefüllt werden: Bitte dazu einfach auf der Startseite die Kachel „Elisabeth-Preis“ anklicken.

Einreichungen der fertigen Bewerbungsunterlagen sind noch bis zum 15. August 2019 (Stichtag für den Eingang) möglich. Eine unabhängige Jury entscheidet anschließend über den/die Preisträger. Die feierliche Preisvergabe erfolgt bei einem Festakt am frühen Abend 18. November – also dem Montag direkt vor dem Elisabeth-Tag – im Stadtschloss zu Fulda. Das Preisgeld beträgt insgesamt 3.000 Euro. +++

Print Friendly, PDF & Email
Karaoke
24. August 2019 - ab 21:00 Uhr
Im Rhönblick Countrypub
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
Jetzt auch als BonifatiusEdition!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!