Niedersachsen: 23-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Gifhorn. Im niedersächsischen Landkreis Gifhorn ist in der Nacht auf Donnerstag eine 23-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die junge Frau war um kurz nach 03:00 Uhr auf der Bundesstraße 248 unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte, teilte die örtliche Polizei mit. Durch die große Wucht des Aufpralls erlitt die 23-Jährige tödliche Verletzungen. Das Auto der jungen Frau fing infolge des Zusammenstoßes Feuer und brannte vollständig aus, teilten die Ordnungshüter weiter mit. +++ fuldainfo

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen.

Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook

Hier können Sie sich für den fuldainfo Newsletter anmelden. Dieser erscheint täglich und hält Sie über alles Wichtige, was passiert auf dem Laufenden. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Auch ist es möglich, nur den Newsletter „Klartext mit Radtke“ zu bestellen.

Newsletter bestellen