Neue Rentner bekommen im Schnitt 1.203 Euro – Rentnerinnen 856 Euro

Bei den Frauen gab es im Saarland am wenigsten

Die Deutsche Rentenversicherung hat im vergangenen Jahr 1,435 Millionen Senioren erstmals Renten ausgezahlt. Wie „Bild“ (Dienstagausgabe) unter Berufung auf neue Zahlen der Deutschen Rentenversicherung berichtet, bekamen männliche Neurentner im Schnitt 1.203 Euro netto Altersrente, Frauen 856 Euro. Demnach wurden in Baden-Württemberg die höchsten Altersrenten an Männer gezahlt. Dort erhielten Neurentner nach Abzug von Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen im Schnitt 1.327 Euro. Bei den Frauen gab es im Ostteil von Berlin am meisten – im Schnitt 1.151 Euro. Die niedrigsten Renten erhielten Männer im Westteil Berlins mit durchschnittlich 976 Euro netto. Bei den Frauen gab es im Saarland am wenigsten, nur 758 Euro. +++

Coronadaten

Letzte Aktualisierung: 28.09.2022, 05:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
718,3 ↑1606
Vogelsberg508,2 ↑537
Hersfeld
255,5 ↓307
Main-Kinzig515,7 ↑2184

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen. Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook