Mohring: CDU, CSU und SPD ziehen richtigen Schlüsse aus Wahlergebnis

Die Sondierer haben wichtige inhaltliche Schwerpunkte gesetzt

Bundestag

Erfurt. Zu den heute abgeschlossenen Sondierungen zwischen CDU, CSU und SPD zur Bildung einer Bundesregierung erklärte der Vorsitzende der CDU Thüringen, Mike Mohring: “Die Sondierungspartner ziehen die richtigen Schlüsse aus dem Ergebnis der Bundestagswahlen. Der Kompromiss hat das Zeug, den Zusammenhalt in Deutschland zu stärken, reagiert auf die Erwartungen an sichere Renten, stärkt die innere Sicherheit und macht keinen Bogen um die Frage, die die Bürger vor allem bewegt: Zuwanderung und Integration. Dort haben die Verhandler mit tragfähigen Lösungen die grundsätzliche Richtung bekräftigt: Flüchtlingsschutz und Arbeitsmigration müssen getrennt werden. Die Integrationsfähigkeit des Landes wird als politischer Maßstab verankert. Mich freut, dass auch wichtige Ziele der CDU Thüringen verankert sind, etwa die Stärkung der Meisterausbildung und des ländlichen Raums. Die Lebensleistung von Menschen, Kindererziehungszeiten und Pflegezeiten in einer Grundrente anzuerkennen war einer der deutlichen Forderungen der Thüringer CDU. Damit haben die Sondierer wichtige inhaltliche Schwerpunkte zum Wohle der Bürger gesetzt. Ich empfehle meiner Partei die Zustimmung zu diesen Sondierungsergebnissen.” +++

Print Friendly, PDF & Email
Whiskytasting mit Fine Dining.
Dienstag, 2. Oktober 19:00 - 0:00

Rhönblick - Landhotel, Restaurant & Countrypub
Hauptstrasse 24, 36100 Petersberg, Hessen, Germany
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.