Kräppelkaffee – Kübel informiert die Wählerinnen und Wähler

Viele Bad-Salzschlirfer sollten den Gang zur Wahlurne finden

Bad-Salzschlirf. Matthias Kübel informierte bei einem Kräppelkaffee über seine Themen und sein Programm für die Bürgermeisterwahl. In der gut besuchten Veranstaltung im Bad Salzschlirfer Café im Kulturkessel zog er eine Bilanz seiner Amtszeit und wandte den Blick auf die Themen der Zukunft des osthessischen Kurortes. Gut 80 Bürgerinnen und Bürger jeden Alters waren der Einladung von Matthias Kübel gefolgt. Bei leckeren Kräppeln vom Bäcker Grenz und frischem Kaffee informierte Kübel über die Themen und sein Programm. Gleichzeitig zog er Bilanz seiner Amtszeit seit 2012: „Ich habe mich in den letzten Jahren mit viel Kraft für die Entwicklung des Ortes eingesetzt. Die Jahre waren von intensiven Aufräumarbeiten und Umstrukturierungen geprägt.“ Nun sei der Ort wieder auf dem richtigen Weg.

Zu den Themenkomplexen Leistungsfähigkeit von Verwaltung und Finanzen, Wirtschaftsförderung, Infrastruktur und „Generationenfreundliche Kommune“ konnte Kübel den zahlreichen Gästen eine beeindruckende Bilanz seiner Arbeit der letzten Jahre vorlegen. Auch für den Fall der Wiederwahl hat sich Kübel viel vorgenommen: sein Konzept zum Neubau der Therme in einem Betreibermodell soll realisiert werden, im Gewerbegebiet neue Betriebe angesiedelt und die Finanzen weiter stabilisiert werden. Auch zu den Themen weitere Neubaugebiete, Kinderbetreuungsplätze und die Förderung des Ehrenamtes stehe Einiges auf dem Programm des Bewerbers.

Der 39-jährige Kübel warb für die JA- Stimme der Bürgerinnen und Bürger: „Ich bin der richtige Mann für Bad Salzschlirf, weil ich für einen sachorientierten, parteiübergreifenden Stil stehe. In den letzten 5 ½ Jahren habe ich gemeinsam mit allen Fraktionen der Gemeindevertretung viel erreicht.“ Die Politik der Einigkeit, ohne Querelen und nur am Wohl Bad Salzschlirfs orientiert, habe dem Ort in den letzten Jahren gutgetan. Eine hohe Wahlbeteiligung ist für Kübel als Auftrag für die Umsetzung der anstehenden Projekte wichtig. Deshalb, sollten viele Bad-Salzschlirfer den Gang zur Wahlurne finden.

Seit Oktober 2012 ist Kübel Bürgermeister in Bad Salzschlirf. Am 22.04.18 stellt er sich erneut dem Votum der Bad Salzschlirfer. In der Veranstaltung bat er um eine hohe Wahlbeteiligung. Diese sei gerade angesichts der Vielzahl der Herausforderungen des Ortes sehr wichtig. Der Kandidat der CDU für die Landtagswahl im Herbst, Thomas Hering war ebenfalls Gast der Veranstaltung. In einem kurzen Grußwort betonte er, dass mit Matthias Kübel der richtige Mann zur Wahl stünde. Er habe die nötige Durchsetzungskraft, um den Thermenneubau realisieren und die weiteren Herausforderungen angehen zu können.  +++ pm

Print Friendly, PDF & Email
Whiskytasting mit Fine Dining.
Dienstag, 2. Oktober 19:00 - 0:00

Rhönblick - Landhotel, Restaurant & Countrypub
Hauptstrasse 24, 36100 Petersberg, Hessen, Germany
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.