Die Corona-Krise trifft vor allem kleine Unternehmen, die plötzlich ihr Geschäft, ihren Laden oder ihr Restaurant nicht mehr für Publikum öffnen dürfen. Harald Friedrich von der Werbeagentur shift-f3 in Eichenzell sagt: “Meistens dürfen aber weiterhin Produkte außer Haus geliefert oder zum Abholen verkauft werden. Das bietet eine kleine Chance, einen Teil des Umsatzes zu retten. Eine Website kann hier hilfreich sein, die Produkte oder Speisen einem breiten Publikum über das Internet anzubieten. Auf einer solchen Seite im Internet können Produktlisten oder Speisekarten zum Download bereit stehen. Wir wollen vor allem denen helfen, die im Moment nicht die Möglichkeiten haben und die bei der Erstellung einer Seite Unterstützung benötigen.”

Friedrich weiter: “Wer noch keine Website hat, müsste in diesen unsicheren Zeiten zunächst viel Geld investieren, um danach von einem Web-Auftritt zu profitieren. Unsere Werbeagentur shift-f3 aus Eichenzell bietet kleinen Unternehmen im Landkreis Fulda an, eine solche Website kostenlos zu erstellen.” Als Beispiel diene die ‘Corona-Hilfe-Website’ der Pizzeria La Strega in Löschenrod: https://lastrega.eichenzell.com. Ein Logo und ggf. Bilder müssten in brauchbarer Form zur Verfügung gestellt werden. Die Seite könne dann über die Kontaktdaten der Unternehmung, die Öffnungszeiten und die Produkte / Speisen usw. informieren. Ebenfalls wird die Homepage für Suchmaschinen wie Google optimiert. “Ein Rechtsanspruch auf eine solche Homepage ist allerdings ausgeschlossen, aber wir wollen helfen so gut wir können.” sagt Friedrich abschließend.

Wer eine solche Website benötigt, könne sich bei shift-f3 melden:

shift-f3.com
Am Schwarzen Rain 1
36124 Eichenzell
HomePage: https://shift-f3.com
eMail: hallo@shift-f3.com
Telefon: 06659 919-457

Diese Anzeigen sind bei fuldainfo.de während des Lockdowns für die Gastronomie mit Liefer- und Abholservice sowie nicht kommerziellen Hilfsangeboten kostenlos. Mehr dazu marketing@fuldainfo.de