JUMO-Mitarbeiter informieren sich über Automatisierungstechnik für Fleisch- und Wurstwaren

Fulda/ Flieden. Mess- und Regeltechnik von JUMO kommt in einer Vielzahl von Branchen zur Anwendung. 13 Mitarbeiter aus dem In- und Ausland informierten sich jetzt über Einsatzmöglichkeiten des hauseigenen Automatisierungssystems in fleischverarbeitenden Betrieben und besuchten dabei auch eine Metzgerei in Flieden. Die Herstellung von Wurst ist ein anspruchsvoller Prozess, bei dem heute häufig moderne Automatisierungslösungen eingesetzt werden.

Auch das mTRON t System besitzt eine spezielle Applikation für diesen Zweck. Aber wie werden eigentlich aus Rind- oder Schweinefleisch Leckereien wie Schinken und Salami? Um ein besseres Verständnis des Herstellungsprozesses zu bekommen, besuchten 13 Mitarbeiter aus den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Italien, Österreich den USA und Deutschland im Rahmen einer Tagung den „Metzger Paul“ in Flieden und den „Hof Engelsburg“, einen der Zulieferer der Metzgerei.

Metzgermeister und Inhaber Paul Müller führte die Besucher kompetent und unterhaltsam in die Welt der Wurst ein. Die Metzgerei existiert bereits seit 90 Jahren und setzt ausschließlich auf regionale Produkte und Nachhaltigkeit. Schritt für Schritt wurden die verschiedenen Koch-, Gar- und Räucherprozesse erläutert und der aufwändige Weg zum fertigen Produkt deutlich. Auch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für hochwertige Mess- und Regeltechnik wurden dabei vorgestellt. Die Mitarbeiter waren sichtlich davon beeindruckt, die eigenen Produkte einmal live und vor Ort im Einsatz zu erleben. +++ fuldainfo

[sam id=”15″ codes=”true”]

 
 
Wir bringen Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammen!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

1 Kommentar

  1. Sehr geehrte Familie Müller,
    lieber Paul,

    als langjähriger Privatkunde und auch als langjähriger verantwortlicher SPD-Mann, wenn es um das Braten deiner beliebten Bratwürste und Steaks bei vielfältigen SPD-Veranstaltungen des SPD-Ortsverein Flieden geht, kann ich mit fester Überzeugung bestätigen, dass du und dein Team ausgezeichnete Waren aus echter regionaler Herkunft und in echter handwerklicher Qualität zum Kauf anbietest. Ich bin zusammen mit meiner Familie und vielen Freunden innerhalb und außerhalb der Fliedener SPD stolz auf so ein innovatives und handwerklich ausgezeichnet aufgestelltes Unternehmen im “Königreich Flieden”! Macht einfach so weiter.

Demokratie braucht Teilhabe!