JU für Merz als neuen CDU-Parteichef

Man muss nicht immer einer Meinung sein

Friedrich Merz (CDU)

Im Kampf um den CDU-Vorsitz unterstützt die Junge Union (JU) erneut die Kandidatur von Ex-Fraktionschef Friedrich Merz. Jedes Mitglied werde nun genau abwägen und für sich entscheiden, sagte JU-Chef Tilman Kuban der „Rheinischen Post“. „Persönlich werde ich, so wie vermutlich auch viele andere JU-Mitglieder, Friedrich Merz wählen“, so Kuban. Bei der Mitgliederbefragung der JU vor einem Jahr habe Merz bereits mit 52 Prozent deutlich vorne gelegen. Merz stehe für klare Positionen, eine neue Diskussionskultur und habe mit Mario Czaja, Christina Stumpp und Carsten Linnemann ein starkes Team aufgestellt, das die ganze Breite der Partei abbilde. „Man muss nicht immer einer Meinung sein, aber mit einer neuen Debattenkultur von Bundesvorstand bis zur Basis werden wir wieder klare Positionen finden und dabei alle mitnehmen“, so Kuban. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!