Hünfeld: Wäschetrockner geriet in Brand

Die Feuerwehr Hünfeld war 20 Einsatzkräfte Vorort

Laut Feuerwehr geriet ein Wäschetrockner in Brand. Dieser hat sich dann auf den ganzen Kellerraum ausgebreitet. Es wurde dabei niemand verletzt, jedoch entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro. Die Feuerwehr Hünfeld war 20 Einsatzkräfte Vorort.

Print Friendly, PDF & Email
Highland Whiskytasting mit Jörg Menzenbach
2. Oktober 2019 von 19:30 bis 22:30
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
Jetzt auch als BonifatiusEdition!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!