Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda erneut unter „Deutschlands besten Krankenhäusern“

Wir freuen uns sehr über die Anerkennung

Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda. Foto: hjk

Das Herz-Jesu-Krankenhaus in Fulda ist erneut laut Studie des F.A.Z.-Instituts und IMWF als eines der besten Krankenhäuser Deutschlands angeführt worden. Zu diesem hervorragenden Ergebnis kommt die Studie, die am 14. Juli 2022 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) erschien.

Prämiert wurde das Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda abermals in der Kategorie „300 bis unter 500 Betten“ von insgesamt über 180 Krankenhäusern allein in dieser Kategorie und belegte im Ranking bundesweit Rang 17 in Deutschland und sogar den Spitzenplatz 3 in Hessen.

Zusätzlich zur Auswertung der besten Krankenhäuser werden die Fachabteilungen der Kliniken geprüft und ausgezeichnet. Die Fachabteilungen Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie, Diabetologie (Chefarzt Prof. Dr. med. Bernd Kronenberger) und die Kinder- und Jugendpsychiat-rie, Psychosomatik und Psychotherapie (Chefarzt Privatdozent Dr. med. Frank M. Theisen) am Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda gehören auch hier deutschlandweit zu den Besten.

„Wir freuen uns sehr über die Anerkennung als eines von ‘Deutschlands besten Krankenhäusern‘ und die positive Wertschätzung der Patienten für den täglichen Einsatz und die ausgezeichnete Arbeit unserer Mitarbeiter in der Gesundheitsversorgung. Ein schönes Qualitätszeichen an dem sich interessierte Patienten bei der Wahl für ein Krankenhaus orientieren können. Großer Dank gilt an dieser Stelle unseren überaus engagierten und fürsorglichen Mitarbeitern“, erklärt Geschäftsfüh-rer Michael Sammet. +++ pm

Coronadaten

Letzte Aktualisierung: 06.10.2022, 05:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
962,1 ↑2151
Vogelsberg776,0 ↓820
Hersfeld
329,6 ↓396
Main-Kinzig716,7 ↑3035

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen. Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook