Heftige Gewitter sorgten für volle Keller

Fulda. Am Dienstagabend waren über das Rhein-Main-Gebiet und teile von Osthessen heftige Gewitter gezogen. Besonders beschäftigte der Starkregen die Feuerwehr  in Offenbach, Obertshausen und Rodgau. In Offenbach zogen im Stadtteil Biber Rettungskräfte einen Kleintransporter aus einer überschwemmten Bahnunterführung. In Hünfeld im Kreis Fulda sorgte ein Unwetter für rund 20 vollgelaufene Keller. Hier kam es zu kräftigen Hagelschauer in die auch eine Pilgergruppe geriet. Verletzt wurde niemand. Knapp 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz. +++ fuldainfo

huenfeld_sr2
Zum Vergrößern anklicken
Print Friendly, PDF & Email
Karaoke
24. August 2019 - ab 21:00 Uhr
Im Rhönblick Countrypub
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!