Grundschule Lehnerz mit Dr. Petra Möller unter neuer Führung

Dr. Petra Möller

Pünktlich zum Beginn des zweiten Schulhalbjahres bekommt die Grundschule Lehnerz eine neue Schulleiterin: Dr. Petra Möller (49) folgt auf Thomas Neumann, der zu diesem Zeitpunkt in den Ruhestand geht. Mit Wirkung vom 01.02.2023 wird die neue Leiterin kommissarisch mit der Wahrnehmung der Aufgaben der Rektorin einer Grundschule mit bis zu 80 Schülerinnen und Schülern an der Grundschule in Lehnerz beauftragt.

Nach dem Studium für das Lehramt an Grundschulen der Justus-Liebig-Universität Gießen mit den Fächern Mathematik, Deutsch und katholische Religion schloss sich der zweijährige Vorbereitungsdienst am Studienseminar Fulda an der Domschule an. Hier legte sie auch die zweite Staatsprüfung ab. Seit dem Schuljahr 2000/2001 ist die gebürtige Hünfelderin Lehrerin an der Grundschule Lehnerz und nahm parallel zu ihrer Lehrtätigkeit ein Promotionsstipendium im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität Gießen wahr. 2009 wurde sie dann im Fachgebiet Soziologie / Gattungsanalyse zur Doktorin promoviert.

Die Grundschule Lehnerz ist eine über 100 Jahre alte Grundschule in der Leipziger Straße 159 in direkter Nachbarschaft zum Hotel „Leipziger Hof“. Schulträger ist die Stadt Fulda. Zurzeit wird die Schule von 67 Schülerinnen und Schülern besucht, die aus dem Stadtteil Lehnerz kommen. Nach rund zwei Jahren Bauzeit wurde bis Ende 2022 der Schulhof komplett und sehr aufwändig durch die Stadt Fulda erneuert. In Bezug auf die Schulentwicklung steht in der nächsten Zeit das Ganztagsschulkonzept im Vordergrund.

„Für unsere kleine Schule wünsche ich mir, dass wir gemeinsam weiterhin Altes und Neues gut kombinieren und damit die Zukunft unserer Schule richtungsweisend und gewinnbringend für unsere Kinder gestalten können“, drückt die neue Leiterin ihre persönliche Erwartung aus. Grundschuldezernentin Daniela Herbert-Schmitt überreichte Dr. Petra Möller ihre kommissarische Beauftragung zur Wahrnehmung der Aufgaben der Rektorin einer Grundschule und brachte die Glückwünsche des Staatlichen Schulamtes zum Ausdruck. +++ pm

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen.

Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook

Hier können Sie sich für den fuldainfo Newsletter anmelden. Dieser erscheint täglich und hält Sie über alles Wichtige, was passiert auf dem Laufenden. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Auch ist es möglich, nur den Newsletter „Klartext mit Radtke“ zu bestellen.

Newsletter bestellen