Golf-Fahrer bei Unfall schwer verletzt – Zeugen gesucht

Fulda. Am Mittwochnachmittag ereignete sich gegen 15:45 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B27 im Bereich Fulda Nord. Der 20 Jahre alte Fahrer eines grauen VW Golf fuhr von der Esso Nord kommend in Richtung Fulda. Beim Versuch, einen Lastwagen zu überholen, geriet der Mann aus Fulda ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte ohne Fremdbeteiligung gegen die Leitplanke. Bei dem Unfall wurde der Fahrer schwer verletzt. Er befindet sich momentan in einem Fuldaer Krankenhaus. Im verunfallten Fahrzeug fand die Polizei geringe Mengen Marihuana. Da Hinweise auf ein Fahren unter Drogeneinfluss vorlagen, ordnete ein Richter die Durchführung einer Blutentnahme beim Golf-Fahrer an. Die Fahrbahn musste während der Unfallaufnahme und der anschließenden Abschleppung für knapp eine Stunde gesperrt werden. Insgesamt entstand am Golf und an den Leitplanken ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Zeugen, die den Unfall gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Fulda zu melden. +++ fuldainfo

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen.

Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook

Hier können Sie sich für den fuldainfo Newsletter anmelden. Dieser erscheint täglich und hält Sie über alles Wichtige, was passiert auf dem Laufenden. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Auch ist es möglich, nur den Newsletter „Klartext mit Radtke“ zu bestellen.

Newsletter bestellen