Gießen: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Am Montag fuhr gegen 18:45 Uhr ein 65-jähriger aus Butzbach alleine mit seinem Krad mit Beiwagen die K363 aus Richtung Oberkleen in Richtung Butzbach. Etwa 300 Meter nach der Einmündung Ebersgöns kam er aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Leitplanke, wurde nach links abgewiesen, überschlug sich, kollidierte mit der linken Leitplanke und kam nach ca. 50 Metern zum Liegen. Reanimationsversuche schlugen fehl, der 65-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle an der Folge seiner Verletzungen. Ein Gutachter wurde nach Anordnung Staatsanwaltschaft hinzugezogen. Das Krad wurde geborgen und sichergestellt. Der Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt. +++

Coronadaten

Letzte Aktualisierung: 02.10.2022, 05:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
780,5 ↓1745
Vogelsberg770,3 →814
Hersfeld
616,7 →741
Main-Kinzig569,4 ↓2411

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen. Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook