Gerhard Bub, langjähriger Verkaufsleiter und Prokurist von Förstina-Sprudel, geht in den Ruhestand

„Mit Teamgeist und Erfolgswille die Unternehmensziele immer im Blick“

Gerhard Bub

Nach über 44-jähriger Beschäftigung bei der Mineral- und Heilquelle „Förstina-Sprudel“ geht der langjährige Verkaufsleiter und Prokurist Gerhard Bub nun in seinen verdienten Ruhestand. „In dieser langen Zeit hat er sich auf unterschiedlichen Positionen des Unternehmens stark und verdient gemacht“, heißt es einleitend in der aktuellen Mitteilung des Unternehmens mit Hauptunternehmenssitz in Eichenzell-Lütter.

„Es begann alles mit dem Einstieg als Kraftfahrer. Hier zeigte sich schon damals, dass Herr Bub nicht nur fleißig, engagiert und zuverlässig seine Aufgaben erledigte, sondern auch ein besonderes Talent im Umgang mit den Kunden mitbrachte“, erinnert sich Ulrich Ehrhardt, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens.

Es war dann nur folgerichtig, Herrn Bub als „Quereinsteiger“ den Weg in den Außendienst zu eröffnen, heißt es in der Mitteilung weiter. Seine ersten Erfahrungen im Vertrieb sammelte Bub dann im Ferngebiet Nürnberg. Mit viel Kleinarbeit und Hartnäckigkeit schaffte Herr Bub Wachstum in seinem Verkaufsgebiet. So empfahl er sich für die Übernahme der Verantwortung im „Heimgebiet“.

Durch seine Fachkompetenz und menschliche Art hat sich Gerhard Bub auch hier schnell das Vertrauen unserer Kunden erarbeiten können, weshalb ihm vor 20 Jahren die Verantwortung als Verkaufsleiter übertragen wurde.

In dieser Verantwortlichkeit ist es ihm gelungen, eine „schlagkräftige“ Außendienstmannschaft zu formen, die mit Teamgeist und Erfolgswille die Ziele unseres Unternehmens immer im Blick hat. „Gerhard Bub hat so mit großem Engagement die Marktbedeutung von Förstina-Sprudel bis zum heutigen Stand ausgebaut“, ergänzt Geschäftsführer Andreas Richardt.

Die Inhaberfamilien, Gesellschafter und Geschäftsleitung sagen von ganzem Herzen DANKE für die erfolgreiche Zeit und wünschen Herrn Bub für die Zukunft alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit. +++ pm/ja

Kleine Impression

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!