Gelungene Premiere des Neuhofer Gesundheitstages „Neuhof bewegt“

„Die Leute waren richtig gut drauf“

Zufriedene Besucher, zufriedene Aussteller, zufriedene Veranstalter: Wenn all dies zusammenkommt, kann man von einer gelungenen Premiere sprechen. Deshalb darf man den ersten Neuhofer Gesundheitstag mit dem Motto „Neuhof bewegt“ gerne als Erfolg bezeichnen. Mehr als 200 Gäste waren an und in das Gemeindezentrum gekommen, um sich zu informieren und selbst aktiv zu werden.

Vorträge, Kurse zum Mitmachen, Fahrsicherheitstraining, Radtouren, Aktionen für Kinder, Informationsstände und gar das Ablegen des Deutschen Sportabzeichens: All dies wurde beim Gesundheitstag in Neuhof geboten. Veranstaltet wurde der Tag vom Bikestore VeloCulTour mit dem Schwesterunternehmen VeloHealth, der Stiftung Mutter Teresa sowie dem Deutschen Sportbund. Die Schirmherrschaft hatte Bürgermeister Heiko Stolz (CDU) übernommen. Der war auch sehr zufrieden mit dem Verlauf des Tages: „Gesundheit ist die Basis für ein glückliches Leben. Und solch ein Tag bietet den Bürgerinnen und Bürgern natürlich auch die Gelegenheit, sich zu treffen und sich auszutauschen. Ich bin den Veranstaltern sehr dankbar für ihr Engagement.“ Andree Literski, stellvertretender Einrichtungsleiter des Seniorenpflegeheimes Mutter Teresa, freute sich, dass zahlreiche Mitarbeitende der Stiftung das Mitmach-Angebot angenommen hatten: „Ich habe eine sehr gute Stimmung festgestellt.“

Dies sahen auch Eva Straka (VeloHealth) und Kai Nüchter (VeloCulTour) so: „Die Leute waren richtig gut drauf und hatten eine Menge Spaß“, sagte Straka, die sich freute, dass die Mischung zwischen Indoor- und Outdoorangebot so gut gepasst hatte. Und Initiator Kai Nüchter machte deutlich: „Für den Auftakt war die Zahl der Besucher absolut in Ordnung. Sie animiert uns, im kommenden Jahr eine zweite Auflage zu starten.“ +++ S.Reith

Print Friendly, PDF & Email
Brand Ambassador Tasting mit Markus Heinze
1. November 2019 von 19:00 bis 23:00
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
Jetzt auch als BonifatiusEdition!
3. fuldaer marketingtag
"Wem vertrauen wir?"
Digitales Marketing zwischen Hype und Authentizität
1. Nov. - 9:00 bis 15:30 Uhr
Propsteihaus Petersberg
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!