Frontalzusammenstoß zweier PKW auf B62 bei Ober-Gleen

Um 05:55 Uhr wurde der Rettungsleitstelle ein Frontalzusammenstoß zweier PKW auf der B62 zwischen Alsfeld-Angenrod und Kirtorf-Ober-Gleen gemeldet. Die beiden Fahrzeugführer wurden hierbei leicht verletzt. Vor Ort waren die Feuerwehr der Rettungsdienste und die Polizei. Ein 34-jähriger Mann aus dem Vogelsbergkreis fuhr mit seinem schwarzen Opel Zafira von Angenrod in Richtung Ober-Gleen. Zeitgleich kam ein 70-jähriger Mann ebenfalls aus dem Vogelsbergkreis mit seinem roten Ford Focus aus Richtung Ober-Gleen in Richtung Angenrod. Aus ungeklärter Ursache ist der 34-Jährige in den Gegenverkehr gekommen. Infolgedessen kam es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge, an denen jeweils ein Totalschaden entstand. Der Gesamtsachschaden beziffert die Polizei auf rund 22.500 Euro. Beide Fahrzeuginsassen wurden glücklicherweise, so die Polizei, nur leicht verletzt und kamen in das Alsfelder Krankenhaus. Die B62 war für rund 30 Minuten voll, danach für circa eine Stunde teilweise gesperrt. Die Feuerwehr musste entgegen der Alarmierung zum Glück nicht eingreifen. Es seien keine Personen eingeklemmt gewesen, sagte der Einsatzleiter der Feuerwehr. +++

Coronadaten

Letzte Aktualisierung: 02.10.2022, 05:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
780,5 ↓1745
Vogelsberg770,3 →814
Hersfeld
616,7 →741
Main-Kinzig569,4 ↓2411

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen. Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook