Feuerwehr rettete 19-Jährige aus Unfallwrack

Ein Notarzt und ein Rettungsteam versorgten die junge Frau

Feuerwehr rettete eine 19-Jährige aus diesem Unfallwrack. Foto: P.Weitzel

Alsfeld. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 49 zwischen Alsfeld und Romrod. Laut ersten Polizeiangaben kam eine 19-jährige Autofahrerin von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die junge Frau aus Ulrichstein wurde durch den Aufprall im Unfallwagen eingeklemmt und musste von Feuerwehrleuten mit hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden. So wurde unter anderem mit einer Rettungsschere das Dach des Wagens abgetrennt. Ein Notarzt und ein Rettungsteam versorgten die schwer verletzte 19-Jährige und brachten sie per Rettungswagen in eine Klinik. Zur Ermittlung der Ursache des Unfalls nahmen zwei Streifen der Polizeistation Alsfeld sowie ein Gutachter ihre Arbeit auf. Während der Rettungsarbeiten war die B49 rund eine Stunde voll gesperrt. Die Feuerwehr der Stadt Alsfeld war mit einem Rüstzug im Einsatz, erst wenige Stunden zuvor mussten die freiwilligen Feuerwehrleute bei einem schweren Unfall auf der A5 zur Hilfe eilen. +++ pw

Print Friendly, PDF & Email
Craft Beer meets Whisky clock
Mittwoch, 9. Mai 19:00 - 23:00

Rhönblick - Landhotel, Restaurant & Countrypub
Hauptstrasse 24, 36100 Petersberg, Hessen, Germany
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.