FDP stärkt Seehofer im Asylstreit den Rücken

Position Seehofers entspreche "exakt der geltenden Rechtslage"

Horst Seehofer (CSU)
Horst Seehofer (CSU)

Berlin. FDP-Vize Wolfgang Kubicki unterstützt Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) bei der Absicht, künftig Flüchtlinge ohne Bleibeperspektive schon an der Grenze zurückzuweisen. Die Position Seehofers entspreche “exakt der geltenden Rechtslage”, sagte Kubicki der “Neuen Osnabrücker Zeitung”. Der Bundestagsvizepräsident kritisierte die Intervention von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die Seehofers “Masterplan” wegen dieses Vorhabens gestoppt hatte. “Es ist schon verwunderlich, dass über die Anwendung von Gesetzen überhaupt ein Disput entsteht”, sagte der Jurist. Der CSU warf Kubicki allerdings vor, als Teil der Bundesregierung in den Jahren 2013 bis 2017 in dieser Frage “nichts getan” zu haben. +++

Print Friendly, PDF & Email
Karaoke
24. August 2019 - ab 21:00 Uhr
Im Rhönblick Countrypub
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!