Open-Air im Schlossgarten des Eichenzeller Schlösschens

Im Rahmen der Musikreihe „Schöne Töne“ bringt die Gemeinde im Juli zwei Gruppen aus der Region auf die Bühne. Die beliebte Veranstaltungsreihe der Gemeinde findet bereits zum vierten Mal in Eichenzell statt. Neu ist in diesem Jahr der Veranstaltungsort. Pandemiebedingt hat sich die Gemeinde dazu entschlossen, die Bands Open-Air auf der Bühne im Schlossgarten des Eichenzeller Schlösschens auftreten zu lassen.

Am 24. Juli um 19.30 Uhr startet die Reihe mit dem Auftritt der Frauenband SISTA. Die vier außergewöhnlichen Musikerinnen aus dem Raum Fulda widmen sich musikalisch allen Themen, die emotional bewegen: Liebe, Lust, Leidenschaft. Dabei spiegelt sich die geballte Ladung Lebenserfahrung der vier Damen in der Musik wider. Mal melancholisch, mal rockig, mal humorvoll. Aber immer mit ganzem Herzen.

Sei es Folk, Pop, Country, Jazz, Standards oder Irish music – jeder Song überrascht. Vor allem mit ihrem vierstimmigen Gesang überzeugen die Individualistinnen von SISTA. Darüber hinaus sind alle vier auch hervorragende Musikerinnen, die sich mit Gitarren, Geige, Bass und Percussion selbst begleiten. Keine Frage, die Auftritte von SISTA sind ausdrucksstark, kapriziös und voller Überraschungen.

Mit Klassikern aus Soul, Blues, Jazz und Pop, eigene Kompositionen und akustischen Farben vermischt mit modernen Klängen präsentiert sich am 30. Juli ab 19.30 Uhr die Band In Vibration auf der Bühne im Schlossgarten. Energetisch, intuitiv, improvisiert und immer nah am Publikum kreiert das in Fulda bereits durch viele Auftritte bekannte Band-Projekt seinen ganz eigenen “magic sound”.

Der Fuldaer Musiker Wolfgang Harling hat u.a. bereits mit Bands wie Six was Nine (opening act Tina Turner Europe Tour, Echo 1994), Max Herre, Fanta 4, Rick Washington, Les McCann gearbeitet und versucht in diesem Projekt seine Erfahrungen von den internationalen Bühnen musikalisch einzubringen.

Gemeinsam mit der Sängerin und Saxophonistin Pia-Maria Sauer, die aus zahlreichen Formationen bekannt ist und den Musikern Tommy Fischer (Drums), Janni Schmidt (Bass) und Markus Schmitt (erfolgreicher Front-Vocalist der Band „Vorsicht Gebläse“) bringt Hartling die Bühne und das Publikum „in Vibration“.

Platzkarten für die Veranstaltungen sind für jeweils 10,00 € im Vorverkauf bei der Gemeinde Eichenzell, Tel. 06659 97943, hildegard.weber@eichenzell.de, erhältlich. Die Platzvergabe erfolgt personalisiert. Das Veranstaltungsgelände ist bestuhlt.

Es gelten die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen. Kulinarisch werden die Gäste verwöhnt von: Veynest Cuisine

Hinweis: Dies ist eine kostenfreie Veröffentlichung einer Pressemitteilung.

Das Event ist beendet

Datum

Jul 24 2021
Expired!

Uhrzeit

19:30 - 18:00
QR Code

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!

error: Info: Unser Inhalt ist geschützt!