Omas for Future lädt ins Umweltzentrum Fulda

Die Regionalgruppe Omas for Future lädt am Mittwoch, den 7. Oktober 2020, um 17.00 Uhr, unter dem Motto: „Handeln aus Liebe zum Leben“ zu einem Kennenlernen in das Umweltzentrum Fulda ein. „Wir setzen uns für eine kinder- und enkeltaugliche Zukunft ein. Auch die künftigen Generationen sollen auf einem gesunden und schönen Planeten leben können.“ Zur laufenden Aktion der Regionalgruppe, weniger Plastik in der Natur und in unserem Leben, ist an diesem Tag im Umweltzentrum Fulda unter dem Titel „Traumfänger 2020 – vermüllte Träume?“ ein Riesentraumfänger ausgestellt. Die Veranstaltung dient dem Austausch von Erfahrungen und Ideen. Darüber hinaus wird das Spiel „Enkeltauglich leben“ vorgestellt. Aufgrund des Corona-Virus bittet Die Regionalgruppe Omas for Future um vorherige Anmeldung bei Eva Rausch unter 0160 849 24 24 oder per Mail unter fulda@omasforfuture.de.

Der Termin auf einen Blick:
Titel der Veranstaltung: „Handeln aus Liebe und zum Leben“
Ort: Umweltzentrum Fulda – Johannisstraße 44 – 36041 Fulda
Zeit: Mittwoch, 07. Oktober 2020, 17.00 Uhr

Datum

Okt 07 2020
Expired!

Uhrzeit

17:00 - 18:00
QR Code

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!

error: Info: Unser Inhalt ist geschützt!