„Geh sterben, du Opfer!“ – HateSpeech im Internet

„HateSpeech“ ist ein immer größer werdendes Problem im Internet. Besonders gefährdet in diesem Bereich sind Kinder und Jugendliche. Wir wollen uns mit Hessen3C darüber austauschen, wie solche Hatespeech aussieht, welche Gefahren von ihr ausgehen und welche Maßnahmen ganz konkret vor Ort ergriffen werden können, um dagegen vorzugehen. Oft ist es so, dass Kinder und Jugendliche mit Smartphone, Internet und sozialen Medien „allein gelassen“ werden und ohne elterliche Aufsicht und Einflussnahme agieren können. Dabei werden oft Grenzen überschritten – sowohl gegen als auch durch unsere Kinder und Jugendlichen. Welche Folgen das haben kann und wie Eltern entgegenwirken können, können uns die Experten des Hessen3C aufzeigen. Lassen wir unsere Kinder nicht allein!

via Videokonferenz (webex)
Einwahldaten:

Einwahl über webex:

https://bit.ly/hatespeech3c

Über den Meeting-Link beitreten
https://cdudeutschland.webex.com/cdudeutschland-de/j.php?MTID=m6f0d3e3c3d679

a680ae531e529d24076

Mit Meeting-Kennnummer beitreten
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2393 514 3301 Meeting Passwort:
4XfyGPQWM35

Über Telefon beitreten
+49-619-6781-9736 Germany Toll
Globale Einwahlnummern

Datum

Sep 15 2021
Expired!

Uhrzeit

19:00 - 18:00
QR Code

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!

error: Info: Unser Inhalt ist geschützt!