E-Mobilitätstag in Eiterfeld abgesagt

Für den 11. Juli 2021 hatten die Marktgemeinde Eiterfeld, die Point-Alpha-Gemeinde Rasdorf, die RhönEnergie Fulda GmbH, der Caritasverband der Diözese Fulda e. V., die Point-Alpha-Stiftung und der Verein Natur- und Lebensraum Rhön e. V. zum E-Mobilitätstag nach Eiterfeld eingeladen. Geplant war ein Markt der Möglichkeiten rund um Fahrzeuge mit E-Antrieb. Aufgrund der Corona-Pandemie teilen die Veranstalter nun mit, dass die Veranstaltung abgesagt und in das Jahr 2022 verschoben werden soll.  Bedingt durch die aktuellen Unwägbarkeiten ist es den Veranstaltern wichtig, für alle Beteiligten Klarheit zu schaffen und auch gesundheitliche Risiken zu minimieren. Das Team rund um den E-Mobilitätstag hofft nun, dass in 2022 an die erfolgreiche Regionalmesse mit einer Neuauflage angeknüpft werden kann. +++

Datum

Jul 11 2021
Expired!

Uhrzeit

8:00 - 18:00
QR Code

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!

error: Info: Unser Inhalt ist geschützt!