„Eintracht-Grill“: Eintracht Frankfurt und Grillfürst starten Kooperation

Start von spannenden Aktionen noch in diesem Jahr

Alexander Schur (Sales and Marketing bei Eintracht Frankfurt & Coach UEFA), Maike Nickel (Grillfürst), Joachim Weber (Grillfürst) und Arnfried Lemmle (Bereichsleiter Sales and Marketing Eintracht Frankfurt Fußball AG) (v.l.) Foto: privat

Der Bundesligist Eintracht Frankfurt und Grillfürst starten eine umfangreiche Kooperation zum Thema Grillen und Fußball, teilte das Unternehmen Grillfürst mit. Kern der Zusammenarbeit ist ein Gasgrill als „Eintracht-Edition“ auf Basis der Grillfürst-Eigenmarke. Abgerundet wird das Angebot durch eine Reihe von Zubehörprodukten rund um das Thema Grillen. Maike Nickel, bei Grillfürst für das Projekt verantwortlich, freut sich auf die Kooperation: „Grillen und Fußball gehören einfach zusammen. Mit Eintracht Frankfurt haben wir einen starken Partner gefunden, der zu Grillfürst passt und mit dem wir das Projekt erfolgreich umsetzen können. Wir werden noch in diesem Jahr spannende Aktionen starten, auf die jeder Eintracht-Fan gespannt sein darf.“

Um die Kooperation mit Leben zu füllen und das Eintracht-Grillangebot bekannt zu machen, werden die Produkte im Stadion und in der Business Class von Eintracht Frankfurt präsentiert. Geplant sind u.a. gemeinsame Aktionen in den Fan-Shops, im Social-Media-Bereich sowie in der Kommunikation mit den über 80.000 Mitgliedern. Im Stadion wird die Kooperation auf der Video-Off-Bande beworben. Hierzu der Geschäftsführer von Grillfürst, Joachim Weber: „Wir freuen uns auf eine langfristige und spannende Kooperation. Mit Eintracht Frankfurt haben wir als hessisches Unternehmen für unser Traumprojekt den besten Partner gefunden. Bereits seit einigen Jahren investieren wir in eigene hochwertige Produkte. Diese sind Grundlage für Kooperationen dieser Art.“

Die Geräte können über den Fanshop der Eintracht ab Mitte November 2019 bestellt werden. Im Internet unter www.grillfuerst.de sind die Grills ab sofort bestellbar, die Auslieferung einer ersten kleinen Charge erfolgt ab Mitte Dezember 2019. Wer die Geräte live sehen möchte, kann dies ab sofort im Grillfürst Store in Bad Hersfeld (Friedewalder Straße 24, 36251 Bad Hersfeld) und ab Ende nächster Woche auch in den Filialen in Kassel (Falderbaumstraße 16, 34123 Kassel) und Gründau (Robert-Bosch-Straße 2, 63584 Gründau) tun. Weitere Informationen zu dem Thema. +++ pm/ja

Print Friendly, PDF & Email

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
kompetent, fürsorglich, verlässlich
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!