Ein Toter nach Zimmerbrand in Seniorenheim

Die Identität des Verstorbenen steht noch nicht eindeutig fest

Feuerwehr

Offenbach. Ein Brand in einem Seniorenheim in der Ludwigstraße in Offenbach hat am frühen Montagmorgen ein Todesopfer gefordert. Bei dem Feuer, welches der Polizei um kurz nach 4 Uhr gemeldet wurde, wurden zudem 24 weitere Bewohner durch Rauchgase verletzt, zehn davon schwer. Sie kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Nach derzeitigem Stand werden die leichtverletzten Bewohner vor Ort betreut und sollen in anderen Zimmern untergebracht werden. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen, um herauszufinden, wodurch das Feuer im zweiten Obergeschoss der Wohnanlage ausbrach. Auch die Identität des Verstorbenen steht noch nicht eindeutig fest, möglicherweise handelt es sich um den Bewohner des Zimmers. Die Ludwigstraße, sowie die umliegenden Seitenstraßen waren für die Einsatzdauer komplett gesperrt. +++

Print Friendly, PDF & Email
Whiskytasting mit Fine Dining.
Dienstag, 2. Oktober 19:00 - 0:00

Rhönblick - Landhotel, Restaurant & Countrypub
Hauptstrasse 24, 36100 Petersberg, Hessen, Germany
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.