Dr. Frank Mehlmann wechselt komplett nach Hünfeld

Verstärkung für Helios Klinik und MVZ

Dr. Frank Mehlmann

Dr. Frank Mehlmann, bisher tätig für die Gemeinschaftspraxis für Orthopädie im Medicum Fulda und seit April 2020 in Teilanstellung in der Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld, wechselt nun komplett nach Hünfeld. In der Helios Klinik wird er Sektionsleiter für die Schulterchirurgie. Darüber hinaus bietet er im Helios MVZ chirurgische Sprechstunden und ambulante Operationen an.

Bereits seit über einem Jahr ist Dr. Frank Mehlmann (57) im Rahmen einer Teilanstellung für die Helios St. Elisabeth Klinik tätig, zum 1. Oktober wechselt er nun komplett nach Hünfeld. Im stationären Bereich wird er als Sektionsleiter den Bereich Schulterchirurgie verantworten. Seine Schwerpunkte in der Schulterchirurgie sind: Arthroskopische Rekonstruktion von Sehnendefekten, Arthroskopische Behandlung des Engpasssyndroms (Impingment-Snydrom), Arthroskopische Kalkentfernung sowie gelenkersetzende Operationen (anatomische Gelenkendoprothesen mit und ohne Schaftkomponente, Inverse (umgedrehte) Schultergelenkendoprothesen bei Sehnendefekten (Teilgelenkendoprothesen). Darüber hinaus behält er sein orthopädisches Leistungsspektrum im Bereich der Kniegelenks¬erkrankungen bei. Auch Knorpelzelltransplantationen führt er in Hünfeld durch. Hier verfügt er als einziger Arzt im Landkreis Fulda über die Zulassung des Regierungspräsidiums in Kassel.

Zusätzlich zur klinischen Tätigkeit bietet er im angeschlossenen Helios MVZ chirurgische Sprechstunden für Erkrankungen der Knie-, Schulter- und Hüftgelenke an. Im Rahmen dessen führt er auch ambulante Operationen durch. Die Klinik hat hierfür eine eigenständige ambulante OP-Struktur geschaffen, in die ambulante unfallchirurgische und orthopädische sowie gefäßchirurgische Eingriffe, wie z.B. die endovenöse Lasertherapie, als auch allgemeinchirurgische Operationen integriert werden.

Die anästhesiologische Betreuung dieser ambulanten Patienten übernehmen niedergelassene Anästhesisten, die auf ambulante Eingriffe spezialisiert sind und bereits in der Vergangenheit mit Dr. Mehlmann zusammengearbeitet haben. Die pflegerische Betreuung der ambulanten Patienten im OP und in der Anästhesie erfolgt durch die erfahrenen Mitarbeiter der Klinik.

„Wir freuen uns, dass Herr Dr. Mehlmann nun komplett zu uns nach Hünfeld wechselt und uns mit seiner Expertise sowohl in Klinik als auch MVZ unterstützt“, sagt Klinikgeschäftsführer Sebastian Mock. „Durch seine langjährige Tätigkeit in der Gemeinschaftspraxis für Orthopädie im Medicum Fulda und seinen ausgezeichneten Ruf über den Landkreis hinaus, wird er, da sind wir sicher, viele Patienten für unser Haus gewinnen können.“ +++ pm

Hinweis: Dies ist eine kostenfreie Veröffentlichung einer Pressemitteilung.

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!