CDU-Ortsverband Petersberg stellt sich mit weiblichem Führungsquartett neu auf

Melanie Pfalzgraf zur neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Hartwig Blum, Landrat a.D. Fritz Kramer, Tamara Pfaff, Peter Scheel, Vorsitzende Melanie Pfalzgraf, Alexandra Blum, Dr. Sophie Henkel, Sebastian Leitsch, Finn-Luca Möller. Foto: privat

Das Ergebnis der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Petersberg ist eine kleine Sensation. Erstmals seit der Gründung liegt die Verantwortung für die CDU im Kernort Petersberg in den Händen von drei Frauen. Die Juristin Melanie Pfalzgraf übernimmt als Vorsitzende zusammen mit ihren beiden Stellvertreterinnen Dr. Sophie Henkel und Tamara Pfaff sowie der Schriftführerin Alexandra Blum die Leitung des CDU-Ortsverbandes.

Die gebürtige Bambergerin ist seit 2019 als Rechtsanwältin tätig. Sie lebt seit 8 Jahren in Petersberg, ist verheiratet und hat eine Tochter. Als Mitglied der CDU-Fraktion in der Gemeindevertretung Petersberg engagiert sich Pfalzgraf seit 2021 für ihre Heimatgemeinde und ist Mitglied im Ausschuss für Soziales, Vereine und Kultur, Senioren und Jugend. In ihrer Freizeit engagiert sich die junge Mutter im Schützenverein Petersberg und war 2023 als 2. Ritterin Teil der Schützenkönigsfamilie.

Die Vorstandsarbeit ist für Melanie Pfalzgraf Teamarbeit. Gemeinsam mit ihren Stellvertreterinnen Sophie Henkel und Tamara Paff sowie der ebenfalls neu gewählten Schriftführerin Alexandra Blum und den Beisitzern Finn-Luca Möller, Sebastian Leitsch, Peter Scheel und Wolfgang Hintze möchte sie erreichen, dass die CDU in Petersberg wieder als wichtiger politischer Ansprechpartner für die Menschen im Ort wahrgenommen wird. Besonders liegt ihr dabei der Dialog mit den Bürgern am Herzen.

„Ich bin dankbar, dass wir ein tolles Team an erfahrenen und jungen Kommunalpolitikern für die Vorstandsarbeit begeistern konnten und freue mich auf die Zusammenarbeit. Gemeinsam werden wir uns für einen guten Austausch mit Bürgern engagieren“, so Pfalzgraf. Sie kann auf eine breit aufgestellte Mannschaft zurückgreifen: Finn-Luca Möller, der Landesvorsitzende der Schüler Union in Hessen, bringt den Blick der Schüler mit ein. Peter Scheel, der Ortsvorsteher in Petersberg, und Wolfgang Hintze, der Vorsitzende der Gemeindevertretung Petersberg, kennen die Menschen und ihre Geschichten seit Jahrzehnten. Sebastian Leitsch ist Mitglied im Gemeindevorstand und stellvertretender Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Petersberg. Alexandra Blum ist seit 2021 ebenfalls Mitglied in der Gemeindevertretung Petersberg und sitzt im Haupt- und Finanzausschuss. Die Steuerberaterin Sophie Henkel konnte bereits in Frankfurt und Pirna politische Erfahrung sammeln und ist zudem Schatzmeisterin im CDU-Gemeindeverband. Tamara Pfaff leitet seit 2019 als Vorsitzende die CDU-Fraktion in der Gemeindevertretung Petersberg.

Am Ende der Mitgliederversammlung ergriff der ehemalige Landrat des Landkreises Fulda Fritz Kramer das Wort und sprach besonders Melanie Pfalzgraf und ihren Stellvertreterinnen seine Anerkennung aus. Er sei sehr froh, dass der CDU-Ortsverband Petersberg nach der verlorengegangenen Bürgermeisterwahl im vergangenen Jahr jetzt wieder gut aufgestellt sei und positiv in die Zukunft blicke. Er schloss seinen Beitrag mit dem Wunsch den Bürgern in den kommenden Monaten zu zeigen, dass es richtig ist, bei der Kommunalwahl 2026 die CDU zu wählen. Der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Hartwig Blum dankte ebenfalls allen Gewählten für ihre Bereitschaft sich einzubringen und wünschte dem neuen Vorstand viel Freude bei der politischen Arbeit. +++

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen.

Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook

Hier können Sie sich für den fuldainfo Newsletter anmelden. Dieser erscheint täglich und hält Sie über alles Wichtige, was passiert auf dem Laufenden. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Auch ist es möglich, nur den Newsletter „Klartext mit Radtke“ zu bestellen.

Newsletter bestellen