CDU Gersfeld verabschiedete Liste für die Kommunalwahlen

An guter parteiübergreifender Zusammenarbeit festhalten

l Konstantin Neumann, Rainer Goldbach, Kornelia Klinkert, Christian Frohnapfel, Waldemar Niebeling und Jürgen Melchers. (v.l.) Foto:privat

Die Gersfelder CDU hat bei einer Mitgliederversammlung ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 14. März 2021 bestimmt. Aufgestellt wurden Listen für den Ortsbeirat Gersfeld-Kernstadt und insbesondere für die Wahl zur Gersfelder Stadtverordnetenversammlung. Der Listenvorschlag des Vorstandes wurde einstimmig durch die Mitglieder gewählt. Alle 22 Bewerberinnen und Bewerber wurden mit 100 Prozent Zustimmung bestätigt.

„Wir freuen uns, den Gersfelder Bürgerinnen und Bürgern mit dieser Liste ein sehr gutes Angebot aus Arbeitnehmern, Unternehmern, jungen Kandidaten und Senioren unterbreiten zu können. Neben älteren, lebens- und parlamentarisch erfahrenen Bewerbern, haben wir einige junge und sehr kompetente Bewerberinnen und Bewerber auf unserer Liste, die darauf brennen, sich in der Stadtverordnetenversammlung für die Stadt Gersfeld (Rhön) und deren Bürgerinnen und Bürger einzusetzen“, erklärt Rainer Goldbach, derzeit Fraktionsvorsitzender der CDU im Gersfelder Stadtparlament und erstplatzierter der Liste.

„Unser Ziel ist es, unsere Position als stärkste Fraktion der letzten Kommunalwahl in Gersfeld zu verteidigen und die in den letzten Jahren aufgebaute, gute Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen im Gersfelder Stadtparlament zum Wohle unserer schönen Stadt Gersfeld (Rhön) mit all ihren Ortsteilen fortzuführen. Wir sind sehr motiviert und freuen uns, mit einer tollen Mannschaft anzutreten. Neben der Umsetzung von neuen Ideen ist uns Kontinuität, die konsequente Weiterführung begonnener Projekte, wie beispielsweise die des Wasserbauprogramms, die Ausweisung von Wohnbau- und Gewerbeflächen, das Vorantreiben des Gemeindeverwaltungsverbandes mit der Gemeinde Ebersburg und besonders die Verbesserung der Finanzlage der Stadt Gersfeld (Rhön) überaus wichtig.

Wir wollen ausdrücklich zusammen mit dem Bürgermeister der Stadt Gersfeld (Rhön), Dr. Steffen Korell, sowie mit den übrigen Fraktionen Politik für die Stadt Gersfeld (Rhön) und deren Bürgerinnen und Bürger machen und das transparente Miteinander weiter pflegen. Dafür treten wir an“, heißt es in der Mitteilung von Seiten des Fraktionsvorsitzenden weiter. „Die Mitgliederversammlung fand unter Einhaltung der Hygienevorschriften statt. Der Wahlkampf wird ebenfalls den aktuellen Beschränkungen angepasst. Über die Presse werden regelmäßig Informationen verteilt, ebenso wie in den sozialen Medien und auf der eigenen Webseite www.CDU-Gersfeld.de“, heißt es abschließend. +++ pm/ja

Die Liste finden sie auf der nächsten Seite

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!