Cassandra Steen kommt nach Bad Hersfeld

Der Kartenvorverkauf hat begonnen

Cassandra Steen kommt am 19. August nach Bad Hersfeld. Um 20:00 Uhr wird die Pop- und R’n’B-Künstlerin gemeinsam mit ihrer Band im Rahmen der diesjährigen Festspiele auf der Stiftsruinenbühne auftreten. Steen gilt als eine der größten Pop- und R’n’B-Sängerinnen Deutschlands, die sowohl als Solokünstlerin, Frontfrau der Band „Glashaus“ oder auch immer wieder als Duettpartnerin mit namenhaften Künstlern, wie Adel Tawil, Tim Bendzko oder zuletzt Seven, auf sich aufmerksam machte.

Bis heute veröffentlichte die in Stuttgart lebende Musikerin fünf Studioalben. Ebenfalls wirkte sie an vielen Musikproduktionen, u.a. „Disney in Concert“ und „Küss den Frosch“ mit und gewann zahlreiche Musikpreise. Im vergangenen Jahr wurde die Sängerin lange unter dem Kostüm der Leopardin in der fünften Staffel des Formates „The Masked Singer“ vermutet. Und die Rate-Füchse vor den Bildschirmen sollten Recht behalten: Steen nahm im Finale ihre Maske ab und wurde Zweite. Der Kartenvorverkauf begonnen. Schüler und Studierende erhalten 20 Prozent Rabatt. +++ pm/ja

Coronadaten

Letzte Aktualisierung: 28.11.2022, 05:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
150,3 ↓336
Vogelsberg247,0 →261
Hersfeld
161,4 →194
Main-Kinzig203,1 →560

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen.

Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook