Caritas Pflegeschule und Helios St Elisabeth Klinik Hünfeld unterzeichneten Kooperationsvertrag

Kooperation für beide Partner ein zukunftsweisendes Konzept

Stehend von links nach rechts: Kristin Klinzing (Ressortleiterin Altenhilfe, Caritas), Christopher Smith (Pflegedirektor, Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld), Dajana Herbst (Pflegeschulleiterin, Caritas) Sitzend von links nach rechts: Sebastian Mock (Geschäftsführer Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld), Dr. Markus Juch (Diözesan-Caritasdirektor). Bild: Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld

Die Caritas Pflegeschule Fulda und die Helios St. Elisabeth-Klinik Hünfeld wollen künftig in der Ausbildung qualifizierter Pflegekräfte kooperieren. Dazu unterzeichneten Herr Dr. Markus Juch, Diözesan-Caritasdirektor des Caritasverbandes für die Diözese Fulda und Sebastian Mock, Geschäftsführer der Helios Klinik Hünfeld eine Vereinbarung. Der Bedarf an qualifizierten Pflegekräften wächst. Pflegende werden überall gesucht. Mit dem kommenden Ausbildungsjahr wird sich an der Ausbildung selbst einiges gravierend ändern. Die Ausbildung wird generalistisch. Die bisher unterschiedlichen Ausbildungen Gesundheits- und Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege werden in den ersten beiden Ausbildungsjahren zusammengefasst und nach einheitlichem Lehrplan ausgebildet. Die Spezialisierung erfolgt dann erst im dritten Jahr. Die praktische Ausbildung erfolgt in allen Bereichen der Pflege. Deshalb benötigen Pflegeschulen Einsatzorte sowohl in Kliniken als auch in der Altenpflege und in der ambulanten Pflege, die durch entsprechende Kooperationen sichergestellt sind.

Für beide Partner ist die Kooperation ein zukunftsweisendes Konzept, da die künftigen Pflegekräfte für Tätigkeiten sowohl in Pflegeeinrichtungen als auch in Kliniken qualifiziert werden. Davon profitieren auch die Auszubildenden selbst, denen sich erweiterte berufliche Perspektiven eröffnen. „Wir freuen uns, dass wir nun neben dem Klinikum Fulda und Mediana MeCare mit der Caritas Pflegeschule einen weiteren Kooperationspartner zur Ausbildung junger Pflegekräfte haben. Wir sind jeweils Praxislernort für den Partner. In allen Bereichen haben wir hierfür Praxisanleiter qualifiziert, die sich um die optimale Betreuung und Ausbildung der Nachwuchskräfte kümmern“, sagt Christopher Smith, Pflegedirektor der Hünfeld Klinik. „Für die Herausforderungen in der Pflege sind wir gut aufgestellt und freuen uns gemeinsam mit unseren Praxisanleitern auf die Zusammenarbeit mit den jungen Auszubildenden“, fügt Klinikgeschäftsführer Sebastian Mock hinzu. „Unsere Pflegeschule geht den Weg zur generalistischen Ausbildung ganz konsequent“, betont Caritasdirektor Juch. „Wir sehen uns in unserem Weg auch bestätigt, wenn so wichtige regionale Krankenhäuser wie die Helios St. Elisabeth Klinik mit uns eine Zusammenarbeit vereinbart und unseren Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten bietet, wichtige Praxis-Erfahrungen zu machen.“ +++ pm/ja

 
Wir bringen Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammen!
Slider
 
Mehr als nur eine Anzeige!
Online anbieten - offline verkaufen
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!