Bürgermeisterwahlkampf – Friedrich in unterschiedlichen Formaten unterwegs

Zwangloses Aufeinandertreffen mit dem Kandidaten

Harald Friedrich

Harald Friedrich, der Kandidat der Bürgerliste Eichenzell für die Wahl auf das Bürgermeisteramt in der Gemeinde Eichenzell am 26. Januar 2020, hat seinen „Fahrplan“ für den Wahlkampf entwickelt. Die einzelnen Termine, bei denen die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger den Bürgermeisterkandidaten treffen können, sind mit unterschiedlichen Überschriften überschrieben. Die Termine mit der Überschrift „Grill´ den Friedrich“ stellt ein zwangloses Aufeinandertreffen mit dem Kandidaten dar. Es gibt eine original „Eichenzeller“ Bratwurst vom Grill sowie ein Freigetränk (solange der Vorrat reicht). Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter im Freien statt. Ein Zelt ist vorhanden.

Die Veranstaltung mit dem Titel „Frag´ den Friedrich“ trägt den Charakter einer Informationsveranstaltung. Hier stellt sich der Kandidat den Wählerinnen und Wählern vor und erzählt kurz von sich und seinen Plänen. Im Nachgang an die Vorstellung ist es den Besucherinnen und Besuchern möglich, an den Kandidaten Fragen zu adressieren und mit ihm zu diskutieren. Diese Veranstaltung findet in der jeweiligen Gaststätte beziehungsweise im Kultursaal des Eichenzeller Schlösschens statt.

Welche Möglichkeiten gibt es, in Zukunft weniger Energie zu verbrauchen, selbst Energie zu erzeugen sowie Energie zu speichern? Über neue und zukünftige Möglichkeiten soll in einer Informationsveranstaltung im Saal der Gaststätte in Welkers informiert werden. Es sprechen Fachleute, die dem privaten Haushalt Tipps und Informationen zur Thematik geben. Politik dürfe auch Spaß bereiten, sagt der Anwärter auf das Bürgermeisteramt der Bürgerliste Eichenzell, Harald Friedrich. Aus diesem Grund hat sich der Kandidat den bekannten Rhöner Comedian, „Franz Habersack“ (Michael Bleuel) in das Bürgerzentrum Rothemann eingeladen. +++ pm/ja

Die Termine in der Übersicht auf der nächsten Seite

 
Mehr als nur eine Anzeige!
Online anbieten - offline verkaufen
Slider
 
Wir bringen Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammen!
Slider
 
29. Markt der Möglichkeiten
20. März 2020
mit Timon Gremmels, MdB.
In der Orangerie
Fulda!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!