Bürgermeisterwahl: SPD unterstützt Michael Grosch

Grosch, Michael

Fulda. Die Fuldaer SPD-Fraktion hat in ihrer gestrigen Fraktionssitzung einstimmig beschlossen, bei der Bürgermeisterwahl am 19. Mai für Michael Grosch (FDP) zu stimmen. Sowohl Michael Grosch, als auch Dag Wehner (CDU) haben sich nach Darstellung des SPD-Fraktionsvorsitzenden Jonathan Wulff der SPD-Fraktion vorgestellt. „Beide Kandidaten haben einen guten Eindruck hinterlassen“, so Wulff. Mit beiden Kandidaten gebe es Verbindendes, aber auch Trennendes. „Mit Michael Grosch verbinden uns vor allem ähnliche Vorstellungen zur Transparenz in der Verwaltung und zur demokratischen Mitbestimmung“, erklärt der Fraktionschef der Sozialdemokraten. „Letztlich erhoffen wir uns gerade vor dem Hintergrund der Nominierungspraxis der CDU, dass die Opposition geschlossen auftreten wird.“, so Wulff abschließend. +++ fuldainfo

Coronadaten

Der durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz-Tageswert für Hessen liegt aktuell bei 4,85 pro 100.000 Einwohner (12.08.2022). Eine Woche zuvor betrug der Wert 6,42 pro 100.000.

Letzte Aktualisierung: 13.08.2022, 06:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
468,6 ↓1045
Vogelsberg519,4 ↑548
Hersfeld
374,9 ↑451
Main-Kinzig457,7 ↑1930

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen. Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook