Bürgermeister Timo Zentgraf im Gespräch

„Frischer Wind“ in allen Bereichen

Timo Zentgraf (parteilos)

Künzell. In der Gemeinde Künzell im Landkreis Fulda hat sich in den vergangenen zwei Jahren, wie uns der Bürgermeister der Gemeinde Künzell Timo Zentgraf bei unserem Videointerview vor Kurzem mitteilte, einiges getan. Sein wichtigstes Ziel, dass sich der parteilose Bürgermeister vorgenommen hat, nämlich den Bau der Verbindungsspange, konnte jedoch bislang nicht umgesetzt werden. Darüber hinaus hat sich in der Gemeinde selbst viel getan. Als Beispiel führte Zentgraf in unserem Interview die Digitalisierung im Rathaus und die Handhabung bestimmter Ereignisse, wie beispielsweise die Begrüßung der Neugeborenen in der Großgemeinde, an. Auf die Ausrichtung der Führungsmannschaft mit der Tendenz zur Verjüngung, ist Timo Zentgraf besonders stolz. Besinnt man sich auf Zentgrafs Wahlslogan damals bei seiner Kandidatur zum Bürgermeister zurück, nämlich in die Gemeinde „neuen Wind zu bringen“, muss man anerkennen, dass er sich selbst und seinen angestrebten Umsetzungen, treu geblieben ist. Die Gemeinde Künzell steht gut da und Bemühungen, sie noch familienfreundlicher und lebenswerter zu gestalten, laufen. Konkreteres erfahren Sie im Videointerview. +++ (ja)

Print Friendly, PDF & Email
Zieherser Hof

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

1 Kommentar

  1. Da kann man nur froh und glücklich sein, dass die Verbindungsspange vermutlich nicht kommt, wenn die Landwirte standhaft bleiben. Die Wirklichkeit zeigt ja, dass auch so niemandem etwas fehlt – oder wurden hinter Dirlos je Skelette verhungerter Autofahrer in verrosteten Karrosserien gefunden, die den Weg nach Fulda nicht gefunden haben??

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.