Dinner-Show „Gernsehen & Abendessen“ World of Lehrkraft

Wann:
26. April 2017 19:00 um 19:00 – 22:00 Europe/Berlin Zeitzone
2017-04-26T19:00:00+02:00
2017-04-26T22:00:00+02:00
Wo:
Pauluspromenade 2
36037 Fulda
Deutschland
Preis:
34 Euro

Foto: Yashar Koshravani

„Es ist auch für mich die 6. Stunden!“ – Lehrer. Haben die uns nicht schon genug gequält mit ihren Neurosen und Eigenheiten? Muss das nun auch auf der Bühne sein? Herr Schröder, vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund, hat die Seite gewechselt und packt aus: über sein Leben am Korrekturrand der Gesellschaft, über intellektuell barrierefreien Unterricht, die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. So therapiert er liebevoll-zynisch Ihr ganz persönliches Schultrauma und nach kurzer Zeit hat man das Gefühl, man sitzt wieder mittendrin im Klassenzimmer. Selbstverständlich mit der Gewissheit, dass das einen alles nichts mehr angeht – oder etwa doch? „Was macht einen guten Lehrer aus? Empathie – SPÜREN, in welche Schublade das Kind passt.“

Johannes Schröder ist studierter Deutschlehrer und Comedian/Kabarettist. Was sich wie ein Widerspruch anhört, ist letztlich eine humoristische Form der Selbstverteidigung. Nach 12 Jahren Schuldienst schreibt der Wahlkölner gegenwärtig an seinem ersten Comedy-Soloprogramm „World of Lehrkraft – Ein Trauma geht in Erfüllung“, welches im Frühjahr 2017 in Köln Premiere haben wird. Gerade rechtzeitig zu den Sommerferien 1974 kommt Johannes Schröder in Berlin (Charlottenburg) zur Welt. Hier machte er drei Jahre nach dem Mauerfall ein glanzloses Abitur und suchte anschließend im beschaulichen Süddeutschland nach der heilen Welt. In Freiburg studierte er Lehramt und entdeckte schon früh den Hang zur Beurlaubung: ein Jahr mache er work and travel in Spanien, bevor er in der badischen Provinz sesshaft wurde und sich als Lehrer konsequent und aufopferungsvoll dem gymnasialen Schuldienst widmete. Das Ziel, ein eigenes Comedy- und Bühnenprojekt umzusetzen, zog ihn 2014 zunächst nach Toronto, Kanada, wo er in zahlreichen Comedy-Clubs das Einmaleins der Punchlines erlernte. Zurück in Berlin, gewann er mit dem intelligenten Lehrerkabarett bald den Mannheimer Comedy Cup (2015), später das Rösrather Kabarett-Festival (2016) und kürzlich erst die die Quatsch Comedy Club Talentschmiede (2016) sowie den Kelkheimer Comedy-Preis „Thron der Nachtrevue“ (2016). „Herr Schröder“ ist er nun der Lehrer unter den Comedians.

Ob sich Marianne Blum, die Entertainerin und Gastgeberin des Gernsehens bei der Ausgabe am 26. April 2017, als besonders renitenter Klassenclown oder als Streberin aus der ersten Reihe erweisen wird, ist noch fraglich. Unstrittig ist aber, dass diese Ausgabe der Dinner-Show sehr lustig werden wird.

Regelmäßige Veranstaltungsreihe
Seit Januar 2010 gibt es in Fulda die Dinner-Show „Gernsehen & Abendessen“. Sie gilt als die erfolgreichste Veranstaltungsreihe in der Region – kein Wunder, denn das Gernsehen ist abwechslungsreich und überraschend, niveauvoll und unterhaltsam, köstlich und außergewöhnlich dabei ist das Gernsehen jedes Mal anders. Marianne Blum, präsentiert an jedem letzten Mittwoch im Monat (19:00 bis 22:00 Uhr), immer wieder spannende Künstler – ganz gleich ob regionale Talente oder Stars – aus unterschiedlichen Sparten. Sie alle kommen gern, denn hier stimmt einfach alles, was nicht zuletzt dem Publikum zugutekommt, denn das, was die Künstler in ihren live Shows bei Marianne Blum zeigen, kann man sonst nirgends erleben. Das ist besser als Fernsehen – das ist Gernsehen!

Die Veranstaltung auf einem Blick
„Gernsehen & Abendessen“ – Herr Schröder nutzt die Dinner-Show Gernsehen & Abendessen, um auch Ihr Schul-Trauma zu therapieren
Termin: 26.04.2017, 19:00 – 22:00 Uhr
Ort: Wappensaal, Maritim Hotel am Schlossgarten (Pauluspromenade 2, 36037 Fulda)
Informationen und Tickets
Informationen erhalten Sie unter 0661 282-0 sowie auf www.maritim.de
Show + 3-Gang-Menü (auch vegetarisch): 34 €/ Person. Bitte unbedingt reservieren!
Tickets und Reservierung im Maritim Hotel am Schlossgarten Fulda oder per Mail unter info.ful@maritim.de

Zieherser Hof

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.